Öffentliche Matjesverkostungen in Bremen fallen in diesem Jahr aus. Foto: Foto: M3B GmbH/Gaby Ahnert
Saisonstart

Matjestag geht online

Von
Öffentliche Matjesverkostungen fallen Corona zum Opfer - stattdessen gibt es Saisonstartpartys im Internet.

Vegesack feiert am 13. Juni den Matjestag und hat die Veranstaltung coronabedingt ins Internet verlegt. Unter dem Motto „Matjes(tag) geht ins Netz“ startet das Programm um 13 Uhr auf dem Facebook- und Instagram-Account des Veranstalters Vegesack Marketing. Für die Zuschauer gibt es Wissenswertes über den Matjes und die Vegesacker Geschichte, Musik sowie zwei Kochshows mit Rezepten zum Nachkochen.

Christine Renken als historische Hafenmeisterin unterhält das Publikum mit ihren bekannten und beliebten Döntjes. Gefilmt wird auch die Ankunft des Matjesfasses auf dem Segellogger BV2 sowie das Absolvieren des Matjesdiploms. „Wir haben bis auf eine Ausnahme alles selbst produziert und geschnitten, entstanden sind kurzweilige Sequenzen, nicht nur für Matjesfans“, sagt Henrike Peitz vom Citymanagement des Vegesack Marketing.

Messe feiert am Freitag

Bereits am Freitag, 12, Juni, bitten die Messe Bremen und der Bremer Ratskeller unter dem Titel „Moin moin, Matjes!“ zur Party mit Livestream ins Internet. Das traditionelle Fest in der Bremer Innnenstadt entfällt.

„Wir wollen Flagge zeigen für die Fischbranche, der wir ja sehr verbunden sind“, sagt Projektleiterin Sabine Wedell von der Messe Bremen, die wie der Ratskeller zur M3B GmbH gehört. „Als Unternehmen möchten wir zudem demonstrieren: Wir sind da und aktiv.“

Darum treten sie und der Hörfunkmoderator Olaf Rathje am 12. Juni um 17 Uhr unter moinmoinmatjes.de vor die Kamera. Bis 19 Uhr führen sie durch ein Programm mit Wissenswertem und Unterhaltsamem rund um den jungen Hering. In Corona-Zeiten natürlich weitgehend ohne persönliche Nähe: Möglich macht es ein Videokonferenzsystem.

Teile jetzt den Artikel

Diese Artikel könnten Sie auch interessieren...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.