Mit Palmen und Olivenbäumen soll in der Bremer Innenstadt Urlaubsstimmung erzeugt werden. Foto: Cityinitiative
Bremer City

Shopping unter Palmen

Von
Die Cityinitiative Bremen begrünt für die Sommermonate die Innenstadt.

Nach Angaben der Cityinitiative freuen sich Geschäfte und Gastronomen in der Bremer Innenstadt in den vergangenen Wochen über steigende Besucherzahlen. Mit Sommerblumen, Grünpflanzen und Urban Gardening locken Anliegergemeinschaften und die Cityinitiative zusätzlich zum Sommer-Shopping in der Bremer Innenstadt.

Ab sofort säumen Palmen, Olivenbäume, Kaskadenbambus und Sommerblumen wie Hortensien die Einkaufsstraßen und Plätze der City. Ab dem 9. Juli soll auf dem Hanseatenhof ein urbaner Garten hinzukommen. Geplant ist, dort in 30 Hochbeeten essbare Nutzpflanzen anzubauen. In einer grünen Ruheoase kann man die Pflanzen in den nächsten zwei Monaten beim Wachsen und Gedeihen beobachten.

Für Kinder bis sieben Jahre stehen zudem seit dieser Woche auf dem Ansgarikirchhof wieder drei große Sandkästen zur Verfügung.

Teile jetzt den Artikel

Diese Artikel könnten Sie auch interessieren...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.