Peter Bock stellt aktuell bei der Volksbank an der Mühlenstraße aus. Foto: Konczak Peter Bock stellt aktuell bei der Volksbank an der Mühlenstraße aus. Foto: Konczak
Kunstausstellung

Peter Bock zeigt Aquarellbilder

Von
Unter dem Titel „Mal hier – mal da“ zeigt Peter Bock Aquarellbilder bei der Volksbank an der Mühlenstraße

Der gelernte Elektriker und gebürtige Delmenhorster hat erst spät mit dem Malen angefangen. Heute wird er für sein Aquarelle geschätzt und gibt regelmäßig Malkurse an der Volkshochschule Delmenhorst. Er ist darüber hinaus Mitglied in den Vereinen „Kunst in der Provinz und „Malwerkstatt Delmenhorst“.

Stimmungsvolle Stadtansichten

Peter Bock hat bereits mehrfach ausgestellt – unter anderem im Packhaustheater Bremen, im Atelier Berger Delmenhorst und in der Galerie N in Nienburg.

Unter dem Titel „Mal hier – mal da“ zeigt er eine Auswahl seiner aktuellsten Aquarellbilder in der Hauptstelle der Volksbank Delmenhorst Schierbrok an der Mühlenstraße 146. Die Ausstellungsbesucher dürfen sich auf stimmungsvolle Ansichten aus Delmenhorst, dem Bremer Schnoor und der Umgebung freuen, die von Peter Bock mit leichter, schneller Hand aufs Papier gebannt wurden.

„Mal hier – mal da“

Aufgrund der besonderen Corona-Situation wurde auf eine Vernissage verzichtet. Stattdessen sich alle Interessierten eingeladen, die Ausstellung im ersten Stock der Volksbank in Ruhe zu den üblichen Öffnungszeiten montags, mittwochs und freitags von 8.30 bis 16 Uhr sowie dienstags und donnerstags zwischen 8.30 und 18 Uhr zu erkunden.

Peter Bock führt durch die Ausstellung

Darüber hinaus kann man Termine für eine individuelle Führung mit dem Künstler vereinbaren Absprachen sind per E-Mail an peboprivat49@web.de sowie telefonsich unter 04223 /7 24 80 möglich.

Die Werke sollen bis zum März 2021 hängen bleiben.

Diese Artikel könnten Sie auch interessieren...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.