Symbolfoto Symbol-Foto
Polizei

Vollsperrung Grüne Straße / Anton-Günther-Straße

Von
Für den Überflug einer Drohne wird die Kreuzung Grüne Straße / Anton-Günther-Straße gegen 17.45 Uhr gesperrt.

Um Luftbildaufnahmen des neu gestalteten Kreuzungsbereiches Grüne Straße / Anton-Günther-Straße in Delmenhorst zu fertigen, wird die Kreuzung heute, ab zirka 17.45 Uhr kurzzeitig voll gesperrt. Es kann daher zu leichten Verkehrsbehinderungen kommen.

Diese Kreuzung wird seit 2017 von der Unfallkommission der Polizeiinspektion Delmenhorst/Oldenburg-Land/Wesermarsch als sogenannte Unfallhäufungsstelle geführt. Alleine in den Jahren 2017 bis 2019 haben sich auf der Kreuzung neun Verkehrsunfälle ereignet, bei denen Radfahrende verletzt wurden.

Drohne macht Luftaufnahmen im Kreuzungsbereich

Um die Situation zu entschärfen, hat die Stadt Delmenhorst Ende 2019 die Verkehrsführung komplett verändert. Seit dem Umbau wird die Kreuzung von der Unfallkommission beobachtet und die Auswirkung der Maßnahme auf die Verkehrssicherheit analysiert.

Da bislang keine Luftbildaufnahmen der Kreuzung in ihrem jetzigen Ausbauzustand für die Verkehrssicherheitsarbeit vorliegen, wird die “Schnelleinsatzgruppe (SEG) Führungsunterstützung und Multicopter” der Malteser die Kreuzung heute abfliegen und entsprechendes Material für die Unfallkommission herstellen.

Teile jetzt den Artikel

Diese Artikel könnten Sie auch interessieren...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.