Die Freiwilligen Feuerwehren unterstützen in Bremen die Berufsfeuerwehr. Alle Mitglieder sind Ehrenamtler. Foto: Füller Die Freiwilligen Feuerwehren unterstützen in Bremen die Berufsfeuerwehr. Alle Mitglieder sind Ehrenamtler. Foto: Füller
Ehrenamt

Hilfe für die Helfer

Von
Warum Bremen trotz Berufsfeuerwehr noch freiwillige Feuerwehren braucht.

Mehr als 600 Bremer engagieren sich ehrenamtlich in den 19 freiwilligen Feuerwehren (FF) Bremens. Sie unterstützen die Berufsfeuerwehr bei größeren Bränden und in anderen Notfällen mit Personal, Ausrüstung und Fahrzeugen.

43 Löschfahrzeuge und 26 weitere Fahrzeuge können zum Einsatz kommen. Insgesamt rücken die FF zu durchschnittlich 750 Einsätzen pro Jahr aus. Zehn Bremer FF sind rund um die Uhr verfügbar, ihre Mitglieder lassen alles stehen und liegen, wenn der Meldeempfänger Alarm schlägt.

Verstärkung der Berufsfeuerwehr

Die FF erfüllen außerdem Sonderaufgaben und entlasten so die Berufsfeuerwehr. Zu diesen Aufgaben gehören etwa der Verpflegungsdienst, Messaufgaben und das Entfernen von atomaren, biologischen und chemischen Stoffen, die gefährlich werden können.

Darüber hinaus verstärken die FF den Rettungsdienst in Farge und Seehausen. Dort sind die FF bereits vor dem Notarzt am Unfallort und versorgen Verletzte und Kranke. Insbesondere in den Randgebieten treffen die FF häufig vor der Berufsfeuerwehr am Einsatzort ein und erfüllen so die Vorgabe, dass spätestens zehn Minuten nach dem Notruf Hilfe eintrifft.

Wichtige gesellschaftliche Aufgabe

Auch bei großen Bränden oder mehreren Einsätzen zur gleichen Zeit sind die FF in Bremen unverzichtbar. „In Großstädten über 100.000 Einwohner sollte es eine Berufsfeuerwehr geben, weil das Einsatzaufkommen für freiwillige Feuerwehren zu hoch ist. Die Berufsfeuerwehr übernimmt die alltäglichen Aufgaben, ohne die Freiwilligen ginge es aber nicht“, erklärt Andreas Descka, der Sprecher der Bremer Feuerwehr. 

Neben der technischen und personellen Unterstützung haben die FF in ihren jeweiligen Stadtteilen vor allem auch eine gesellschaftliche Aufgabe. 13 Bremer FF haben eine Jugendfeuerwehr, eine sogar eine Kinderfeuerwehr.

Mit der Serie “Bremens Freiwillige Feuerwehren” zeigt der WESER REPORT, welche Aufgaben die Ehrenamtler übernehmen und was es heißt, Mitglied der Freiwilligen Feuerwehr zu sein.

Lesen Sie hier Teil 1 der Serie:

Wehrführer Klas Radanke (links) und sein Stellvertreter Thorben Lenz im Imagefilm der FF Seehausen. Sie sei für viele Mitglieder die Alternative zum Sportverein – oder die Ergänzung, da sind die beiden sich sicher.Screenshot: FF SeehausenIm Sommer immer ins Boot

Wie die freiwillige Feuerwehr Seehausen übt,
arbeitet und Menschen begeistert

 

Diese Artikel könnten Sie auch interessieren...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Fatal error: Uncaught Error: Call to undefined function acf_get_setting() in /var/customers/webs/kps/live2.weserreport.de/public_html/wp-content/plugins/complianz-gdpr/integrations/plugins/acf.php:7 Stack trace: #0 /var/customers/webs/kps/live2.weserreport.de/public_html/wp-includes/class-wp-hook.php(287): cmplz_acf_script(Array) #1 /var/customers/webs/kps/live2.weserreport.de/public_html/wp-includes/plugin.php(206): WP_Hook->apply_filters(Array, Array) #2 /var/customers/webs/kps/live2.weserreport.de/public_html/wp-content/plugins/complianz-gdpr/class-cookie-blocker.php(119): apply_filters('cmplz_known_scr...', Array) #3 /var/customers/webs/kps/live2.weserreport.de/public_html/wp-content/plugins/complianz-gdpr/class-cookie-blocker.php(41): cmplz_cookie_blocker->replace_tags('...') #4 [internal function]: cmplz_cookie_blocker->filter_buffer('...', 9) #5 /var/customers/webs/kps/live2.weserreport.de/public_html/wp-includes/functions.php(4669): ob_end_flush() #6 /var/customers/webs/kps/live2.wese in /var/customers/webs/kps/live2.weserreport.de/public_html/wp-content/plugins/complianz-gdpr/integrations/plugins/acf.php on line 7