Gesundsheitssenatorin Claudia Bernhard (rechts) vor dem Corona-Testzentrum in der Bremer Messe.
Corona

Bremen ist Risikogebiet

Von
In Bremen haben sich noch mehr Menschen mit Corona infiziert. Das hat Konsequenzen.

Die Stadt Bremen hat den gefährlichen Corona-Grenzwert überschritten. Binnen der vergangenen sieben Tage haben sich 57 Menschen je 100.000 Einwohner neu mit dem Corona-Virus infiziert. Die kritische Grenze liegt bei einem Inzidenz-Wert von 50. Damit gilt die Hansestadt als Risikogebiet. Der Freipaak musste bereits schließen. Auch Messen dürfen nicht stattfinden. Die SPD überlegt, den für kommenden Samstag geplanten Landesparteitag zu verschieben. Auch die FDP hat für Samstag einen Landesparteitag geplant.

An den Haltestellen in Bremen müssen Wartende von sofort an Masken tragen, teilte die BSAG mit. Bisher galt die Maseknplficht nur in Bahnen und Bussen. Zu privaten Feiern in öffentlichen oder gemieteten Räumen dürfen jetzt nur noch höchsten 25 Personen kommen, zu Feiern in Privatwohnungen nur noch zehn. Das gilt auch für Hochzeiten. Zu allen anderen Veranstaltungen sind maximal 100 Personen zugelassen, falls kein Alkohol ausgeschenkt wird. Wenn alkoholische Getränke angeboten werden, sind nur maximal 25 Personen erlaubt. Das gilt auch für Kinos und Theater.

Laut Frankfurter Allgemeiner Zeitung haben die Bundesländer ein Beherbungsverbot für Urlauber aus inländischen Risiko-Gebieten beschlossen. Das heißt: Bremer Urlauber dürfen von sofort an nicht mehr in Hotels und Pensionen in Deutschland übernachten. sofern sie kein negatives Corona-Testergebnis vorweisen können. Bürgermeister Andreas Bovenschulte hatte solch eine Maßnahme noch am Dienstagnachmittag abgelehnt.

Schon am Dienstag hatte Innensenator Ulrich Mäurer schärfere Kontrollen angekünidgt.

Die verschärften Maßnahmen entfallen wieder, sobald in der Stadt Bremen der Inzidenz-Wert unter 50 sinkt.

Diese Artikel könnten Sie auch interessieren...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Fatal error: Uncaught Error: Call to undefined function acf_get_setting() in /var/customers/webs/kps/live2.weserreport.de/public_html/wp-content/plugins/complianz-gdpr/integrations/plugins/acf.php:7 Stack trace: #0 /var/customers/webs/kps/live2.weserreport.de/public_html/wp-includes/class-wp-hook.php(287): cmplz_acf_script(Array) #1 /var/customers/webs/kps/live2.weserreport.de/public_html/wp-includes/plugin.php(206): WP_Hook->apply_filters(Array, Array) #2 /var/customers/webs/kps/live2.weserreport.de/public_html/wp-content/plugins/complianz-gdpr/class-cookie-blocker.php(119): apply_filters('cmplz_known_scr...', Array) #3 /var/customers/webs/kps/live2.weserreport.de/public_html/wp-content/plugins/complianz-gdpr/class-cookie-blocker.php(41): cmplz_cookie_blocker->replace_tags('...') #4 [internal function]: cmplz_cookie_blocker->filter_buffer('...', 9) #5 /var/customers/webs/kps/live2.weserreport.de/public_html/wp-includes/functions.php(4669): ob_end_flush() #6 /var/customers/webs/kps/live2.wese in /var/customers/webs/kps/live2.weserreport.de/public_html/wp-content/plugins/complianz-gdpr/integrations/plugins/acf.php on line 7