Der türkische Ferienflieger Corendon Airlines nimmt im kommenden Sommer Ankara und Izmir neu ab Bremen auf. Ab dem Neuenlander Feld geht es zudem mit der Fluggesellschaft auch Richtung Antalya und Türkische Riviera.Foto: Corendon Airlines Der türkische Ferienflieger Corendon Airlines nimmt im kommenden Sommer Ankara und Izmir neu ab Bremen auf. Ab dem Neuenlander Feld geht es zudem mit der Fluggesellschaft auch Richtung Antalya und Türkische Riviera.Foto: Corendon Airlines
Sommerurlaub 2021

Corendon stockt Bremen-Angebot auf

Von
Türkeifans können ihren Urlaub planen: Im Sommer gibt es ab Bremen Verbindungen nach Izmir, Antalya und Ankara

Wenn im kommenden Jahr Reisebeschränkungen und -warnungen sowie Quarantänepflichten hoffentlich der Vergangenheit angehören und die Buten- und Binnenbremer endlich wieder sorglos reisen können, haben sie jetzt ein Grund zur Vorfreude.

Am Bremer Airport wird am Sommerflugplan 2021 gefeilt. Auch das beliebte Sommerziel Türkei ist mit einigen Zielen dabei.

Antalya – Tor zur Türkischen Riviera

Nachdem Corendon Airlines vor einiger Zeit die Verbindung Bremen-Antalya bekanntgegeben hat, legt die türkische Fluggesellschaft jetzt mit den beiden Zielen Ankara und Izmir nach.

Den Auftakt macht die Streckeneröffnung zwischen Weser und Türkischer Riviera: Voraussichtlich von Anfang Februar bis Mitte März steht dann einmal pro Woche Antalya im Flugplan des hiesigen Airport.

Ab Ende März sind dann zwei Flüge die Woche Richtung Östliches Mittelmeer geplant.

Mit Beginn der Hochsaison starten dann auch die beiden anderen Verbindungen.

Zur Hochsaison nach Ankara

Laut Flughafen Bremen wird Izmir, das Tor zu den türkischen Badeorten an der Ägäis, ab dem 21. Juni zweimal wöchentlich angeflogen.

Ab dem 29. Juni bis 7. September steht dann einmal pro Woche die türkische Hauptstadt Ankara auf dem Sommerflugplan 2021.

Der Bremer Sommerflugplan 2021 beginnt am Sonntag, 28. März, und endet am Sonntag, 31. Oktober 2021. Weitere Informationen zum Corendon-Flugangebot auch auf corendonairlines.com/de im Internet.

Diese Artikel könnten Sie auch interessieren...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.