Sozialbehörde gibt weitere Sporthallen frei

Eine Turnhalle im Bremer Westen wird wieder an den Sport zurück gegeben. Foto: WR
Die Sozialbehörde hat sieben von 20 Sporthallen für den Schul- und Vereinssport freigegeben. Drei weitere sollen im März folgen. Die Sportdeputation begrüßt das, mahnt aber: Die Senatorin soll ihr Vesprechen halten. mehr...

Polizei warnt Fans: Nicht Zug fahren

In Problemgebieten wie dem Bahnhofsumfeld wurden zuletzt weniger unbegleitete Minderjährige festgestellt. Symbolfoto: av
Die Bundespolizei will den Zustieg von Fans, die zum Spiel Werder Bremen - Hannover 96 per Bahn anreisen wollen, begrenzen. In der Vergangenheit haben sogenannte Fußballfans randaliert und Reisende belästigt. mehr...

Bremer Sportvereine kritisieren Jobcenter

Sport im Verein.
In der Theorie zahlt das Jobcenter Kindern und Jugendlichen aus prekären Verhältnissen einen Zuschuss zu Mitgliedsgebühren in Sportvereinen. In der Praxis beklagen sich Vereine über die mangelnde Zahlungsmoral des Amtes. mehr...

Werder im Halbfinale

In der Bundesliga oftmals pfui, im DFB-Pokal dafür aber immer hui: Werder steht seit langer Zeit mal wieder im Halbfinale des DFB-Pokals. Mit Geschick und etwas Glück setzten sich die Bremer am Dienstagabend gegen Bayer mehr...

Defensive bleibt die Problemzone

Fünfmal schlug es bei der Klatsche im Borussia-Park im Bremer Kasten ein. In drei Rückrundenspielen setzte es bereits neun Gegentore. Werder-Coach Viktor Skripnik kriegt die wackelige Defensive nicht in den Griff. mehr...