Gehen die Bremer nicht mehr gern ins Museum?

Die Weserburg: Dieses Museum konnte an Besuchern zulegen. Foto: Schlie
Ganze 387.376 Besuche hatten die Bremer Museen 2015, das sind 63.570 weniger als im Jahr davor. Dieser Rückgang liegt vor allem an zwei Häusern. Doch es gibt Lichtblicke: Focke-Museum und Weserburg melden mehr Besucher. mehr...

Das Kaisenhaus in Walle hat wieder geöffnet

Kaisenhausmuseum-Golinski
Das Kaisenhaus-Museum im Kleingartengebiet am Hohweg erfreut sich in den Sommermonaten einer großen Beliebtheit. Ab sofort hat das Kleinmuseumam Behrensweg 5a wieder einmal im Monat offen. Die Saison 2016 ist eröffnet. mehr...

Málaga: Oldtimer, Tapas und Picasso

Centre Pompidou Málaga: Im „Kubus“ gibt es Kunst. Foto: Kaloglou
Mit Museen auf Touristenfang: Das spanische Málaga will nicht mehr „nur“ das Tor zur Costa del Sol sein. Die Geburtsstadt von Picasso hat sich in den vergangenen Jahren regelrecht neu erfunden. Mit sehr viel Erfolg. mehr...