Tangermann Kristian W. Tangermann vor wenigen Tagen vor dem Lilienthaler Rathaus. Foto: Böhme
Todesursache unklar

Lilienthaler Bürgermeister überraschend gestorben

Von
Kristian Willem Tangermann wurde nur 45 Jahre alt.

Der Lilienthaler Bürgermeister Kristian Willem Tangermann ist tot. Der 45-jährige CDU-Politiker ist nach Angaben der Polizei Dienstag von Angehörigen in seinem Haus in Seebergen tot aufgefunden worden. Die Todesursache steht noch nicht fest. Tangermann war seit 2006 mit Ina Brandes verheiratet, die seit Oktober 2021 Verkehrsministerin in Nordrhein-Westfalen ist. Der ausgebildete Bankkaufmann und Volljurist Tangermann war unter anderem an verschiedenen Bundesministerien tätig, bevor er in Lilienthal antrat. 2016 wurde er zum Bürgermeister gewählt, im September 2021 im Amt bestätigt. Zudem war er CDU-Kreisvorsitzender. Die 250-köpfige Belegschaft der Lilienthaler Gemeindeverwaltung und seine Parteikollegen zeigten sich tief bestürzt von der überraschenden Nachricht. „Wir haben nicht nur einen politischen Weggefährten, sondern auch einen Freund auf unfassbare und tragische Weise verloren“, hieß es seitens des CDU-Bezirksverbandes Elbe-Weser. Ab Donnerstag, 24. März, 10 Uhr, liegt im Zwischengeschoss des Lilienthaler Rathauses seine Kondolenzliste aus, in der die Bürgerinnen und Bürger ihre Anteilnahme zum Ausdruck bringen können.

Diese Artikel könnten Sie auch interessieren...