Auf den Straßen im Zentrum von Vegesack häufig anzutreffen: Einkaufswagen: (Symbolbild). Foto: Pixabay / Michael Gaida Einkaufswagen aneinandergereiht Foto: Pixabay / Michael Gaida
Delmenhorst

140 Einkaufswagen vom Supermarktparkplatz gestohlen

Von
Auf dem Parkplatz eines Verbrauchermaktes im Bremer Umland haben Diebe ganze Arbeit geleistet: Sie stahlen 140 Einkaufswagen. Die "Shopper" sind begehrte Objekte, denn sie haben für Langfinger einen gewissen Wert.

Insgesamt 140 Einkaufswagen haben unbekannte Täter am vergangenen Wochenende mitgehen lassen, wie die Polizeiinspektion Delmenhorst am Dienstag berichtet. Die Einkaufswagen standen auf einem Parkplatz eines Verbrauchermarktes am Westring in Wildeshausen.

„Die Höhe des entstandenen Schadens ist noch nicht bekannt“, heißt es im Polizeibericht. Zeugen, die in dem Tatzeitraum verdächtige Beobachtungen gemacht haben, mögen sich bitte mit der Polizei in Wildeshausen (Tel. 04431-941115) in Verbindung setzen.

Jeder 20. Wagen wird im Jahr gestohlen

Der Diebstahl von Einkaufswagen ist keineswegs selten: Rund 100.000 dieser Wagen werden bundesweit im Jahr gestohlen, wie der Hauptverbandes des deutschen Einzelhandels (HDE) schätzt. Heruntergerechnet heißt das, jeder 20. Wagen kommt in einem Jahr abhanden. Bei Preisen von 80 bis 130 Euro pro Stück sei der Schaden für die Handelsketten erheblich.

Kein Wunder, dass der Handel bereits neuartige Diebstahlsicherungen testet: Dabei werden Blockiersysteme an den Rädern des Einkaufswagens ausgelöst, wenn dieser ein bestimmtes Gebiet verlässt. Noch sind solche Systeme aber selten – wie in diesem Fall in Wildeshausen.

Teile jetzt den Artikel

Diese Artikel könnten Sie auch interessieren...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.