Herzlich: Joachim Kubon serviert in der Comturei. Foto: Schlie
Gastrotest

Comturei: Speisen wie im Mittelalter

Von
Diesmal im Restaurant-Test des Weser Reports: die Comturei an der Osterstraße. Unsere Testerin fühlte sich zwischen Schweinemedaillons und Rotbarsch wie ins Mittelalter versetzt. Doch das Highlight war nicht das Essen.

Ambiente 

Wenn draußen der Winter mit eisigen Temperaturen tobt, ist man in einem mittelalterlichen Kellergewölbe am besten aufgehoben. Und wie auf einer Zeitreise kommt man sich tatsächlich vor, mit jedem Schritt der steilen Treppe, die in die Comturei führt. In dem lauschigen Kellergewölbe hängen Degen, Florette und Schwerter an den Wänden, dazwischen Schilde und Teile von Ritterrüstungen. Alles in allem sehr stimmungsvoll. Nur die künstlichen Blumen waren überflüssig und die Kerzen auf den Tischen hätten gerne echt sein dürfen. Das Restaurant ist nicht barrierefrei.

Essen

Wir entschieden uns für die Schweinemedaillons mit Gemüse und Pommes (7,50 Euro) und das Rotbarschfilet an Krebsrahmsauce mit Gemüse und Kräuterreis (7,50 Euro) von der Mittagskarte. Das Fleisch war zwar gut gewürzt, für Filet aber erstaunlich durchwachsen und leider auch recht zäh. Die dazu gelegten Bohnen, Brokkoli- und Möhrchenstücke waren sehr weich gekocht und hatten als Topping einen Klecks Sauce Hollandaise. Dazu gab es ordentliche Pommes. Die gleiche Gemüsebeilage – mit den selben Kritikpunkten – gab es auch auf dem Fischteller. Aber hier punkteten der lockere Kräuterreis und das wunderbar zarte Filet, das in einer undefinierbaren Sauce lag – Krebsrahm schmeckten wir jedenfalls nicht heraus. Dazu fanden sich auf beiden Tellern noch ein paar Blätter Salat.

Service

Herzlich, mit lockeren Sprüchen – so fühlt man sich hier willkommen. Etwas schneller hätte das Essen allerdings kommen können, zumal wir fast die einzigen Gäste waren.

Preise

Jeweils 7,50 Euro für die Gerichte sind angesichts von Qualität und Menge ein wenig hoch gegriffen. Wasser (0,2l) gibt es für 2,20 Euro, Bier (0,3l) für 2,70 Euro und Wein (0,2l) ab 4,70 Euro.

Fazit

Das Highlight ist hier vor allem die Location.

Comturei
Ostertorstraße 32
Täglich von 12 bis 15 Uhr und ab 18 Uhr geöffnet
Telefon: 0421 / 32 50 50
https://comturei.jimdo.com

Teile jetzt den Artikel

Diese Artikel könnten Sie auch interessieren...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.