Polizei Laut einer Anwohnerin hörte eine Anwohnerin zwei Knalle, bevor sie das Feuer entdeckte. Foto: av
Neustadt

Totalschaden: Zwei Autos in der Neustadt abgebrannt

Von
Zwei Autos brannten in der Nacht auf Freitag in der Bremer Neustadt. Nach Angaben der Polizei bestand keine Gefahr für andere Personen oder Häuser. Die Polizei ermittelt wegen Brandstiftung und sucht Zeugen.

Es war gegen 1.45 Uhr, als eine Anwohnerin der Lahnstraße einen lauten Knall hörte. Kurze Zeit später vernahm sie erneut einen weiteren, etwas leiseren Knall. Als sie aus dem Fenster schaute, sah sie zwei nebeneinander stehende Autos brennen. Sie verständigte die Polizei. Die Flammen wurden durch die Feuerwehr gelöscht, an beiden Pkws entstand Totalschaden.

Die Polizei Bremen sucht Zeugen. Hinweise nimmt der Kriminaldauerdienst der Polizei Bremen unter der Rufnummer 0421 362 38 88 entgegen.

Teile den Bericht

Diese Artikel könnten Sie auch interessieren...