Unbekannte stehlen Bäume im Huchtinger Park links der Weser

Von

Auf dem Flurstück Hoher Horst im südlichen Teil des Parks links der Weser in Bremen-Huchting haben Unbekannte zwei etwa drei bis vier Meter hohe Linden gestohlen. Zuvor war bereits Rollrasen entwendet worden. Der Parkverein bittet um Hinweise.

Der Diebstahl ereignete sich im Laufe der vergangenen Woche. Dabei schreckten die Unbekannten auch nicht vor den  Befestigungspfählen zurück, die direkt neben den Linden eingegraben waren. Auch sie wurden mitgenommen.

Linden waren Beginn der Aufforstung

Die beiden Bäume haben einen Wert von 750 Euro und waren erst kürzlich auf einem Grundstück am Hohenhorster Weg in Huchting gepflanzt worden.

Dort, wo die Linden standen, klaffen nun große
Löcher im Park links der Weser.
Foto: Parkverein

Der Parkverein hatte diese Fläche im Zentrum des Waldgebietes, auf dem vorher ein verfallenes Wochenendhaus und Schuppen standen, im letzten Jahr erworben und in diesem Frühjahr die Bebauung beseitigt. Das Grundstück soll in den nächsten Jahren wieder aufgeforstet werden. Die Pflanzung der beiden Linden war der Beginn dieser Bemühungen.

Zuvor bereits Rollrasen im Park gestohlen

Der Diebstahl der Bäume ist nicht der erste Verlust, den der Parkverein zu beklagen hat. Im vergangenen Jahr wurden etwa 50 Quadratmeter Rollrasen, der an einem neuen Weg neben dem Huchtinger Fleet ausgelegt worden war, gleichfalls gestohlen.

Der Vereinsvorsitzende Heinrich Welke bittet um Hinweise: „Wer hat die Diebstähle beobachtet oder kann Hinweise geben, wo die Bäume und der Rasen geblieben sind?“ Infos können dem Parkverein unter den Nummern 51 07 66 und 579 92 22 sowie per Mail an info@parklinksderweser.de und der Polizei Huchting unter der Nummer 36 21 71 10 mitgeteilt werden.

Schreibe einen Kommentar