Erntefest OHZ: Talentsuche geht in die zweite Runde

Von
Lena Tangermann, Tina Härtel und Martina de Wolff (v.l.)
werben für den Talentwettbewerb Foto: Bosse 

Nach dem großen Erfolg bei der Premiere im Vorjahr soll es auch beim diesjährigen Osterholzer Erntefest wieder einen Talentwettbewerb geben. Der richtet sich aber nicht länger nur an die Jüngsten.


Ähnlich wie die Schützenfeste haben auch viele Erntefeste mit schwindenden Besucherzahlen zu kämpfen. Deshalb gilt es für die Organisatoren und Komitees, die Attraktivität ihrer Feste den heutigen Erwartungen und dem Freizeitverhalten potenzieller Besucher anzupassen.

Organisatoren bringen frischen Wind ins Zelt

Erfolgreich ist das im vergangenen Jahr beim Osterholzer Erntefest gelungen. Dort hatte sich eine Gruppe um die stellvertretende Bürgermeisterin Martina de Wolff und Mitglieder des Festkomitees etwas Neues für den Erntefest-Sonnabend einfallen lassen. Ein Talentwettbewerb sollte interessiertes Publikum anlocken und den Nachmittag frischer gestalten – und tat genau das.

„Die Veranstaltung war ein voller Erfolg“, blickt Lena Tangermann vom Erntefestkomitee zurück. Es sei deshalb eigentlich gar keine Frage gewesen: Der Wettbewerb würde 2015 in eine zweite Runde gehen. Die Organisatoren betonen jedoch, dass es selbstverständlich auch noch Kaffee und Kuchen gibt.

Neu: Auch Erwachsene dürfen ihr Talent zeigen

Die Tanzgruppe „Let‘s Dance“ 
des TSV Sandhausen überzeugte 
bei der Premiere im Vorjahr. Foto: de Haan

Am Sonnabend, 8. August, ist es nun soweit: Unter dem Motto „Zeig dein Talent!“ sind Kinder ab sechs Jahren, Jugendliche und Erwachsene aufgerufen, zu zeigen, was in ihnen steckt. Um 14 Uhr beginnt der Talentwettbewerb im Festzelt. „Erwachsene sind nun zum ersten Mal ebenfalls zugelassen. Das war im vergangenen Jahr noch anders“, erklärt Martina de Wolff.

Und was dürfen oder sollen die womöglich heimlichen Talente zeigen? Die Palette reicht von Gesang und Instrumental über Tanz und Magie bis hin zu Comedy. „Eine Jury wird die Darbietungen dann bewerten und am Ende einen Sieger küren“, so Lena Tangermann. Wie sich dieses Gremium genau zusammensetze, sei zum jetzigen Zeitpunkt aber noch ungewiss.

Foto-Shooting und Weihnachtsauftritt als Gewinne

Und zu gewinnen gibt es bei „Zeig dein Talent!“ natürlich auch noch etwas: Es locken ein professionelles Foto-Shooting sowie ein Auftritt bei Tina Härtels Charity-Weihnachtsgala zum Jahresende.

Wer am Wettbewerb teilnehmen möchte, sollte sich und sein Talent kurz per E-Mail unter info@osterholzer-erntefest.de vorstellen und ein Foto von sich anhängen.

Teile jetzt den Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.