Publica in OHZ: 230 Aussteller auf dem Messeglände

Von
„So wird ein Sandsack befüllt“, das
zeigt Marven Kück der kleinen Nia (4)
am Stand des THW.   Foto: Möller

Auf dem Messegelände von ­Osterholz-Scharmbeck läuft an diesem Wochenende die elfte Publica. Rund 230 Aussteller präsentieren sich auf dem Messegelände. Und der Bürgermeister hat einen Geheimtipp parat.


„Niemand hätte seinerzeit gedacht, welche Entwicklung die Publica nehmen würde.“ Mit diesen Worten hob Osterholz-Scharmbecks Bürgermeister Torsten Rohde im Rahmen seiner Eröffnungsrede die positive Entwicklung der Publica hervor. Die findet an diesem Wochenende zum mittlerweile elften Mal auf dem Gelände rund um die Stadthalle statt.

Von gut 100 auf rund 230 Aussteller

Gestartet sei man seinerzeit mit gut 100 Ausstellern und 30.000 Besuchern. In diesem Jahr zähle man rund 230 Aussteller und erwarte insgesamt um die 40.000 Besucher. „Das Besondere an der Publica ist, dass sie informativ und dabei regional ist“, so Torsten Rohde.

Man habe sich seit jeher bewusst dafür entschieden, auf ein Unterhaltungsprogramm zu verzichten, um keine Art Volksfest aus der mittlerweile größten Verbrauchermesse im Elbe-Weser-Dreieck zu machen. Auch Klaus Sass, Aufsichtsratsvorsitzender des Stadtmarketing, betonte: „Verbrauchermessen wie diese haben Zukunft.“

Torten und Kuchen der Landfrauen als Geheimtipp

Die Stadthalle verwandelt sich
zur Publica in eine Grüne Markthalle
 mit leckerem Kuchen- und
Torten-Büfett. Foto: Bosse

Bürgermeister Torsten Rohde dankte nicht nur den Organisatoren der Publica, Elvira Kleyboldt und Matthias Renken, er hatte auch einen Geheimtipp parat und warb für einen Besuch der Messe. Denn der sei nicht nur äußerst informativ, sondern könne sogar sehr köstlich ausfallen.

Schließlich sorgten die Landfrauen um Hildegard Mattfeldt in der Stadthalle, die an diesem Wochenende zur Grünen Markthalle umfunktioniert wird, für das in jedem Jahr beliebte Kuchen- und Torten-Büfett.

Zudem locken an den Ständen vieler Aussteller Gewinnspiele, Mitmach-Aktionen und kleine Werbegeschenke.  

Die Publica auf dem Messegelände ist am Sonnabend, 6., und Sonntag, 7. Juni, jeweils von 10 bis 18 Uhr geöffnet. Der Eintritt ist frei.

Teile jetzt den Artikel

Diese Artikel könnten Sie auch interessieren...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.