Polizei sucht Zeugen nach Überfall auf Tankstelle Foto: WR Die Polizei sucht Zeugen für den Überfall an der Tankstelle. Foto: WR
Blumenthal

Räuber bedroht Tankstellen-Angestellte mit Messer

Von
Ein Räuber hat am Sonntagabend eine Tankstelle in Blumenthal überfallen. Er hat eine Angestellte mit einem Messer bedroht und ins Gesicht geschlagen, bevor er mit Bargeld geflohen ist. Die Polizei sucht jetzt Zeugen.

Als eine von zwei Angestellten die Tankstelle an der Rönnebecker Straße am Sonntag gegen 23 Uhr durch einen Nebeneingang verließ, lauerte ihr dort der maskierte Täter auf. Mit einem Messer bewaffnet schubste er sie zurück in das Gebäude. Er zwang die Frau, die Kasse zu öffnen. Er entnahm das Bargeld und stopfte es in eine rote Sporttasche.

Beim Verlassen der Tankstelle schlug er der 21-Jährigen noch ins Gesicht. Anschließend flüchtete er mit einem dunklen Mountainbike über die Rönnebecker Straße in ein kleines Waldstück in Richtung Weser.

Die Polizei sucht jetzt Zeugen und fragt: Wer hat am Sonntagabend zur Tatzeit im Bereich Rönnebecker Straße verdächtige Beobachtungen gemacht und kann Hinweise auf den Räuber geben? Der Mann trug dunkle Kleidung und war maskiert. Er soll etwa 20 Jahre alt sein und hatte einen dunklen Teint. Hinweise nimmt der Kriminaldauerdienst unter (0421) 362-3888 entgegen.

Teile jetzt den Artikel

Diese Artikel könnten Sie auch interessieren...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.