Ein 73-Jähriger kollidierte am Donnerstag auf seinem Fahrrad mit einer Straßenbahn. Foto: WR In Bremen-Grohn verstarb am Sonntag eine schwangere Frau nach einem Ehestreit. Symbolfoto: WR
Grohn

Nach Ehestreit: 40-jährige Schwangere in Grohn tot

Von
Wie die Polizei mitteilt, verstarb in Bremen-Grohn am Sonntagvormittag eine 40-jährige schwangere Frau nach einer Auseinandersetzung mit ihrem Ehemann. Dieser wurde in der gemeinsamen Wohnung festgenommen.

Gegen 11.10 Uhr erreichte die Polizei Bremen am Sonntag ein Notruf, in dem eine Auseinandersetzung unter Eheleuten gemeldet wurde. Beim Eintreffen der Einsatzkräfte in der Bydolekstraße im Bereich der Grohner Düne in Bremen-Nord war die schwangere 40-jährige Frau bereits nicht mehr ansprechbar.

Die Hintergründe sind unklar

Jegliche Reanimationsversuche blieben erfolglos, sodass die Bremerin noch in der Wohnung verstarb. Der 39 Jahre alte Ehemann konnte vor Ort festgenommen werden. Die Mordkommission hat die Ermittlungen aufgenommen. Die Hintergründe der Tat sind weiterhin unklar.

Ebenfalls unklar ist, wer die Einsatzkräfte über Notruf informierte. Die Staatsanwaltschaft hat die Ermittlungen aufgenommen.

 

 

Teile jetzt den Artikel

Diese Artikel könnten Sie auch interessieren...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.