Die Großleitstelle in Oldenburg schickte keinen Krankenwagen los: Symbolfoto: av Ein Seniorenpaar rastete aus und besprüht eine Mutter mit Sohn mit Reizgas. Foto: av
Gröpelingen

Rentnerpaar attackiert Mutter und Sohn mit Reizgas

Von
Aus noch ungeklärten Gründen griff ein Rentner-Ehepaar einen 30-jährigen Mann und seine Mutter mit Pfefferspray an. Beide mussten mit Augen- und Atemwegsverletzungen ins Krankenhaus gebracht werden.

Eine 59-Jährige wollte am Montagmittag nur ihr Fahrrad an einem Baum im Halmerweg, Ecke Rostocker Straße in Gröpelingen abstellen, als ihein älteres Ehepaar entgegen kam. Beide fingen gleich an, die Frau lautstark zu beschimpfen. Der Sohn der Radfahrerin beobachtete die Szene und eilte heran, um seiner Mutter zu helfen.

Doch bevor der Mann die Streitenden erreichte, hatten die 77-jährige Rentnerin und ihr Ehemann, 76 Jahre, schon ihr Reizgas gezückt. Aus dem Nichts sprühten sie Sohn und Mutter an. Sie erlitten durch die Attacke Augen- und Atemwegsverletzungen. Rettungkräfte brachten sie in ein Krankenhaus.

Ein Teil des Reizgases zog in eine nah gelegene Bäckerei, worauf deren Gäste und Angestellten fluchtartig aus dem Gebäude rannten. Laut Polizei wurde ein Verfahren wegen gefährlicher Körperverletzung gegen die beiden Senioren eingeleitet. Noch ist völlig unklar, wie es zu dem Streit kam. Die Polizei nahm die Ermittlungen auf.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.