Bastian Ernst, Vorstand Marketing beim SV Atlas (l.) und Delbus-Geschäftsführer Carsten Hoffmann werben für das neue Kombi-Ticket. Foto: Konczak
Fan-Segen

Win-Win-Knüller für alle mobilen Atlas-Fans

Von
Ab der Saison 2017/ 2018 bieten der SV Atlas und die Delbus den Fans zum Besuch der Heimspiele des SVA ein Kombi-Ticket zur Nutzung der Delbuslinien in Delmenhorst an.

„Die Kooperation mit dem SV Atlas freut mich sehr und ich bin optimistisch, dass die Idee einschlägt“, betont Delbus-Geschäftsführer Carsten Hoffmann. Auch Bastian Ernst, Vorstand Marketing beim SV Atlas ist guter Dinge. „Am meisten freue ich mich natürlich für die Fans“.

Eintritt und Busfahrt kostenfrei

Mit dem Kauf der Eintrittskarte beziehungsweise einer Dauerkarte zu den Heimspielen des SVA, erwirbt der Fan jetzt neben dem Eintritt in das Stadion auch die kostenfreie Nutzung der Delbus-Linienbusse, zwei Stunden vor und nach dem Spiel. „Das ist für beide eine Win-Win- Situation“, erklärt Hoffmann. „Mehr Fahrgäste für die Delbus und zufriedene Fans für Atlas“, führt er fort.

Ticket in sechs Linien nutzbar

Die Haltestellen „Stadion“ in der Düsternortstraße (Linie 202 und 212) als auch der Haltepunkt „Amundsenstraße“ auf dem Hasporter Damm (Linie 204 nd 216) stehen den Fans mit dem Ticket in unmittelbarer Stadion-Nähe zur Verfügung. In fußläufiger Entfernung liegt auch die Haltestelle „Fridtjof-Nansen-Straße, welche von den Linien 203 und 213 bedient wird. Weiter Informationen gibt es auf der Webseite der Delbus oder im Kundencenter am ZOB Delmenhorst.

Teile jetzt den Artikel

Diese Artikel könnten Sie auch interessieren...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.