Bei Tumulten während eines Fußballturnieres in Verden konnten nur wenig Täter festgenommen werden. Foto: pv Die Polizei sperrte mehrere Straßen in der Neustadt, nachdem ein verdächtiges Pulver in einem Briefumschlag gefunden wurde. Symbolbild: WR
Neustadt

Weißes Pulver im Briefumschlag: Analyse dauert an

Von
Einem 70 Jahre alten Mann wurde am Dienstagnachmittag in der Mainstraße ein Brief zugestellt, der weißes Pulver enthielt. Der Bremer klagte daraufhin über Juckreiz und wurde vorsorglich in ein Krankenhaus gebracht.

Der 70-Jährige hatte einen an ihn adressierten Briefumschlag geöffnet, aus dem ein unbekanntes weißes Pulver rieselte, das unverzüglich eine Reizung in Nase und Gesicht verursachte. Da die Zusammensetzung und die Gefährlichkeit der unbekannten Substanz kurzfristig nicht analysiert werden konnte, riegelten Einsatzkräfte das Mehrparteienhaus vorsorglich ab.

Die ersten eingetroffenen Polizisten und ein Sanitäter durften das Haus nicht verlassen. Die Mainstraße wurde für den Fahrzeugverkehr zwischen Delmestraße und Rheinstraße gesperrt.

Analyse in Hannover

Da auch ein Schnelltest keine verwertbaren Ergebnisse brachte, wurde die Substanz durch Einsatzkräfte der Polizei zwecks Untersuchung zu einem Fachlabor nach Hannover gefahren. Die Ergebnisse werden im Laufe des Tages erwartet.

Der 70-Jährige  wurde zur Beobachtung  in ein Krankenhaus  gebracht. Die ersteingesetzten Einsatzkräfte mussten sich vorsorglich ihrer Kleidung entledigen und konnten anschließend nach Hause fahren.

Polizei ermittelt

Die Absperrmaßnahmen wurden gegen 22.50 Uhr aufgehoben. Die Polizei ermittelt wegen des Verdachtes der gefährlichen Körperverletzung durch Beibringung von Gift oder anderen gesundheitsschädlichen Stoffen.

Diese Artikel könnten Sie auch interessieren...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Fatal error: Uncaught Error: Call to undefined function acf_get_setting() in /var/customers/webs/kps/live2.weserreport.de/public_html/wp-content/plugins/complianz-gdpr/integrations/plugins/acf.php:7 Stack trace: #0 /var/customers/webs/kps/live2.weserreport.de/public_html/wp-includes/class-wp-hook.php(287): cmplz_acf_script(Array) #1 /var/customers/webs/kps/live2.weserreport.de/public_html/wp-includes/plugin.php(206): WP_Hook->apply_filters(Array, Array) #2 /var/customers/webs/kps/live2.weserreport.de/public_html/wp-content/plugins/complianz-gdpr/class-cookie-blocker.php(119): apply_filters('cmplz_known_scr...', Array) #3 /var/customers/webs/kps/live2.weserreport.de/public_html/wp-content/plugins/complianz-gdpr/class-cookie-blocker.php(41): cmplz_cookie_blocker->replace_tags('...') #4 [internal function]: cmplz_cookie_blocker->filter_buffer('...', 9) #5 /var/customers/webs/kps/live2.weserreport.de/public_html/wp-includes/functions.php(4669): ob_end_flush() #6 /var/customers/webs/kps/live2.wese in /var/customers/webs/kps/live2.weserreport.de/public_html/wp-content/plugins/complianz-gdpr/integrations/plugins/acf.php on line 7