Serife Jakar und Ilker Üstüag von Mezze & Liebe. Foto: Schlie Serife Jakar und Ilker Üstüag von Mezze & Liebe. Foto: Schlie
Gastrotest

Liebe und Können in der Markthalle Acht

Von
Mittagszeit? Hunger? Dann ab in die Markthalle Acht. Bei Mezze & Liebe gibt es türkisch-arabische Spezialitäten – „heiß, würzig und angenehm pikant".

Ambiente 

Auch wenn der Name es verspricht: Einen typischen Hallencharakter findet man in der Markthalle Acht glücklicherweise nicht. Dort kann man sein Essen vielmehr an verschiedenen Tischen in diversen Größen und in unterschiedlichsten Ecken zu sich nehmen. Alles ist modern auf Industriechic getrimmt. Auf dem Ziegelboden stehen Stühle zum Klappen, Drehen, aus Holz, Metall, aus der Schule, aus dem Garten, sowie Bänke aller Couleur, sogar auch welche mit Traktorhauben als Stütze. „Upcycling“ wird überall umgesetzt: So dienen alte Apothekergläser als Vasen oder umgedrehte Blecheimer als Lampenschirme. Das Sammelsurium schafft vor allem aber eines: ungezwungene Gemütlichkeit.

Essen 

Aus den traditionellen türkisch-arabischen Mezze (Vorspeisen) suchten wir uns die Halloumi-Sucuk-Pfanne für 7,90 Euro sowie den Tandir-Wrap mit Pulled Beef für 6,90 Euro aus. Heiß, würzig und angenehm pikant kam das Pfannengericht auf den Teller. Der gar nicht an den Zähnen quietschende Käse, die Paprika und Tomaten waren in einer angenehm pikanten Marinade eingelegt und wurden mit der Knoblauchwurst zusammen angebraten – das war zwar recht ölig, geschmacklich aber der Hammer. Dazu gab es Fladenbrot und einen kalten süßlich-säuerlichen Dip aus Auberginenpüree, frischen Kräutern und Granatapfelkernen. Das Rollo beinhaltete in einer knusprigen Teighülle eine Melange aus würzigem Fleisch, noch knackigem Weißkohl, Tomate und Petersilie – auch sehr lecker. Dazu wurde ein erfrischender Minze-Joghurt-Dip gereicht.

Service 

In der Markthalle ist Selbstbedienung angesagt. Die Standinhaber von Mezze und Liebe punkteten jedoch mit viel Herzlichkeit.

Preise 

Das Essen liegt mit 7,90 Euro für die Pfanne und 6,90 Euro für den Wrap im normalen Rahmen. An Getränken gibt es das, was man sich aus dem Kühlschrank nehmen kann: Eine Flasche (0,3l) Wasser kostet günstige 2 Euro, Coca Cola und Fritz Limonaden (0,3l) 2,80 Euro.

Fazit

Ungezwungene Gemütlichkeit und leckeres Essen, bei dem man herausschmeckt, dass es mit Liebe zubereitet wurde.

Mezze & Liebe
in der Markthalle Acht
(Domshof 8-12)
dienstags bis samstags
10 bis 20 Uhr
Telefon: 01573 2904297
markthalleacht.de/mezzeundliebe

Teile jetzt den Artikel

Diese Artikel könnten Sie auch interessieren...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.