Bei Tumulten während eines Fußballturnieres in Verden konnten nur wenig Täter festgenommen werden. Foto: pv Laut Polizeiangaben ist der Verdächtige in Richtung Fähre Blumenthal geflüchtet. Foto: pv
Blumenthal

Maskiert und bewaffnet: Überfall auf Tankstelle

Von
Ein unbekannter Räuber überfiel am Mittwochabend eine Tankstelle an der Rönnebecker Straße und erbeutete dabei Bargeld. Den Kassierer bedrohte er mit einer Schusswaffe. Die Polizei sucht nach Zeugen.

Der maskierte Mann betrat gegen 22.50 Uhr die Tankstelle in der Rönnebecker Straße und bedrohte einen 22 Jahre alten Kassierer mit einer Schusswaffe. Er ließ sich die Kasse öffnen und das Bargeld aushändigen. Anschließend flüchtete er mit der Beute in Richtung Fähre Blumenthal.

Der Räuber wurde mit normaler Statur und etwa 1,80 Meter groß beschrieben. Zur Tatzeit trug der Mann einen weißen Schal vor dem Gesicht, einen roten Kapuzenpullover und darüber eine schwarze Jacke.

Er war weiter mit einer schwarzen Jogginghose, darunter einer blauen Jeans und einer schwarzen Mütze bekleidet. Das Geld verstaute er in einer mitgebrachten Plastiktüte. Sachdienliche Zeugenhinweise nimmt der Kriminaldauerdienst unter (0421) 362-3888 entgegen.

Teile jetzt den Artikel

Diese Artikel könnten Sie auch interessieren...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.