Will den Keller verlassen - wenn auch nur für einen Abend: Frank Fiedler. Foto: Mader
Musicals und Essen

Für einen Abend: Nachts im Packhaustheater

Von
Aus dem Keller ins Theater: „Nachts in Bremen“-Initiator Frank Fiedler bringt Ende des Monats seine musikalische Dinner-Show vom Rathauskeller auf die Bühne des Packhaustheaters. Das Ganze hat einen guten Zweck.

Nachts in Bremen ist in der schönen Hansestadt nicht nur die Definition einer Tageszeit: Nachts in Bremen steht auch für einen musikalischen Streifzug durch die bremische Geschichte mit Vier-Gänge-Dinner in der Atmosphäre des Bremer Ratskellers.

Für einen Abend gibt es die Highlights aus Teil eins und zwei des Musicals nun auch im Packhaustheater im Schnoor zu sehen. Die Einnahmen dieser Benefiz-Vorstellung am 27. September, 20 Uhr, kommen dem Landesbetriebssportverband (LBSV)und der Organisation des Bremer Kindertages zugute.

Zwischen den Stücken gibt es Gänge 

Bereits im vergangenen Jahr haben Frank Fiedler und sein Team mit einer Sondervorstellung 1.200 Euro für die Bremer Suppenengel gespendet. Die Idee, sich in diesem Jahr dem Kindertag zu widmen, kam Fiedler zum Einen durch den bereits bestehenden Kontakt zum LBSV, zum Anderen, weil er etwas für Kinder machen wollte.

Im Ratskeller sind beide Stücke als Episodenmusicals angelegt. Zwischen den einzelnen Teilen werden die verschiedenen Gänge serviert. „Durch die in sich abgeschlossenen Episoden gibt es keine Unterbrechungen“, erklärt Fiedler.

Geschichten aus der Bremer Vergangenheit

Als der Ratskeller ihn damals angesprochen habe, ob er nicht einen Musicalabend gestalten könne, schlug er vor, etwas Neues zu komponieren, das ein Alleinstellungsmerkmal hat. Herausgekommen sind Geschichten aus der Bremer Vergangenheit mit eigens komponierten Songs.

„Bremen hat viele skurrile Persönlichkeiten und wir nähern uns den Themen mit einem Augenzwinkern an“, sagt Fiedler. Für die Benefiz-Vorstellung wurden Geschichten aus beiden Musicals individuell zusammengestellt. Da es im Packhaustheater kein Menü geben wird, führt als Besonderheit an diesem Abend ein Erzähler durch das Programm und verbindet die Episoden.

Gleichzeitig wird an dem Abend auch die frisch produzierte CD mit fast allen Songs der beiden Shows präsentiert.

■ Weitere Informationen und Tickets gibt es unter packhaustheater.de oder nachts-in-bremen.de

Teile jetzt den Artikel

Diese Artikel könnten Sie auch interessieren...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.