Wie die Polizei berichtet, flüchteten die Täter in Richtung Wilhelm-Kaisen-Brücke. Foto: av
Neustadt

86-Jährige von Männergruppe überfallen

Von
Als sich eine 86-Jährige am Montagabend auf dem Weg nach Hause in der Bremer Neustadt befand, wurde sie von drei unbekannten Männern überfallen und ausgeraubt. Die Polizei sucht nach Zeugen des Vorfalls.

Die 86-Jährige ging zu Fuß gegen 21.50 Uhr von der Wilhelm-Kaisen-Brücke über einen dortigen Weg in Richtung Herrlichkeit. Das berichtet die Polizei. Hier attackierten die Unbekannten die Seniorin von hinten.

Zwei hielten die Frau fest, ein Dritter entriss ihr die Handtasche. Die resolute Rentnerin versuchte sich noch zu wehren, hatte gegen das Trio jedoch keine Chance. Anschließend flüchteten die Täter in Richtung Wilhelm-Kaisen-Brücke.

Möglicher Zeuge

Die Tatverdächtigen sollen alle etwa 1,7 bis 1,75 Meter groß gewesen sein. Sie waren dunkel gekleidet und trugen eine Kapuze. Kurz nach der Tat soll ein Zeuge in der Nähe gewesen sein. Die Polizei Bremen bittet den Mann und weitere mögliche Zeugen, sich beim Kriminaldauerdienst unter 0421 / 362 38 88 zu melden.

Teile den Bericht

Diese Artikel könnten Sie auch interessieren...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.