Die Ortsfeuerwehr Heiligenrode war mit 13 Einsatzkräften vor Ort. Foto: Ortsfeuerwehr Heiligenrode
Rettungseinsatz

Sprinter prallt in Transporter: Drei Verletzte

Von
Schwerer Verkehrsunfall in Stuhr: Im Ortsteil Heiligenrode kollidierte am Freitagmittag ein Sprinter mit einem Elektro-Transporter - so heftig, dass der Transporter umkippte. Die Fahrerin wurde schwer verletzt.

Gegen 13.50 Uhr wurde die Ortsfeuerwehr Heiligenrode zu einem Verkehrsunfall an der Stelle B439 / Am Fuchsberg gerufen. Ein Kleintransporter (Sprinter) war mit in einen Elektro-Transporter zusammengeprallt. Laut Rüdiger Schünke, Sprecher der Freiwilligen Feuerwehr Stuhr, drei Fahrzeuge in den Unfall verwickelt.

Durch den Zusammenstoß kippte der Transporter um. Die Fahrerin wurde dabei schwer, die Insassen des Sprinters leicht verletzt. Rettungswagen brachten die Verletzten in umliegende Krankenhäuser.

Während des Einsatzes musste die B439 vollgesperrt werden.

Teile jetzt den Artikel

Diese Artikel könnten Sie auch interessieren...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.