Die Polizei ermittelt wegen Sachbeschädigung. Symbolfoto: av
Obervieland

17 Autoscheiben eingeschlagen: Mann randaliert

Von
Insgesamt 17 Autos und eine Bushaltestelle beschädigt: Ein 34-Jähriger randalierte Samstagnacht in Obervieland. Zeugen beobachteten, wie der Mann Scheiben einschlug. Die Polizei konnte ihn noch in Tatortnähe fassen.

Zeugen hatten beobachtet, wie ein Unbekannter an der Anna-Stiegler-Straße in Kattenturm die Scheiben an einer Bushaltestelle und an insgesamt 17 geparkten Autos einschlug. Die alarmierte Einsatzkräfte der Polizei Bremen konnten einen Verdächtigen noch in Tatortnähe fassen. Es entstand ein Sachschaden von mehreren tausend Euro.

Gegen den 34-Jährigen wird wegen Sachbeschädigung ermittelt.

Teile jetzt den Artikel

Diese Artikel könnten Sie auch interessieren...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.