Florian Kainz wechselte im Juli 2016 an die Weser. Für Werder absolvierte er bislang 44 Bundesligaspiele. Foto: nordphoto
Transfergerüchte

Florian Kainz offenbar vor Wechsel nach Köln

Von
Offenbar sind sich Werder Bremen und der 1.FC Köln bereits einig: Florian Kainz soll den Verein wechseln - und das sofort. Das berichtet die "Bild" und der "Kicker". Bestätigt hat dies noch keiner der beiden Vereine.

Kainz soll nach Köln – für  2,5 Millionen Euro Ablösesumme. Das berichtet die „Bild“-Zeitung. Demnach seien sich die beiden Vereine bereits einig: Der Wechsel soll sofort statt finden. Eine offizielle Bestätigung von Seite der Vereine blieb allerdings bislang aus.

Offenbar soll der 26-jährige Kainz beim Zweitligisten Köln eine Lücke schließen. Diese hat Leonardo Bittencourt hinterlassen, der im letzten Sommer nach Hoffenheim wechselte. Die Wechselgerüchte von Kainz sind nicht neu: Bereits seit Wochen ist sein Name in Zusammenhang mit Köln zu hören.

Bei Werder wird der österreichische Nationalspieler wohl keine Zukunft mehr haben. Seine Bilanz in der Hinrunde bei den Grün-Weißen: lediglich acht Partien. Dennoch sprach Werder-Trainer Florian Kohfeldt zuletzt davon, mit Kainz gerne noch weiter zusammenarbeiten zu wollen.

Teile jetzt den Artikel

Diese Artikel könnten Sie auch interessieren...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.