Am Wochenende müssen Autofahren an der Stephanibrücke Geduld üben.
Bauarbeiten

Teilsperrung der Stephanibrücke

Von
Auf der Stephanibrücke werden Lichtmasten abgebaut. Das bekommen jetzt die Autofahrer zu spüren.

Im Bereich Breitenweg, Utbremen und Stephanibrücke werden schon seit längerem die Leuchtmasten abgebaut. Die Arbeiten bedingen jetzt eine Sperrung. Von Freitag, 27. September, voraussichtlich ab 19 Uhr wird die Stephanibrücke in Richtung Neustädter Hafen, Oldenburg, Nienburg, Delmenhorst gesperrt. Darauf weist das Amt für Straßen und Verkehr hin. Die Sperrung dauert voraussichtlich bis Montag, 30. September, 5 Uhr früh.

Hinzu kommt: Von Sonntag, 29. September, 5 Uhr früh, an wird der Leuchtmast im Bereich Utbremer Straße, Breitenweg abmontiert. Die Arbeiten beeinträchtigen dort den Verkehr. Die Maßnahme endet voraussichtlich am Montag, 30. September, 5 Uhr früh.

Je nach Wetter können sich die Arbeiten verschieben. Umleitungen sind ausgeschildert.

Teile jetzt den Artikel

Diese Artikel könnten Sie auch interessieren...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.