Bei der Reiselust bieten die Aussteller Urlaubsideen rund um den Erdball. Foto: M3B GmbH/Jan Rathke
Messehallen

Messe-Trio für Globetrotter und Gourmets

Von
Die Messen Fisch & Feines, Reiselust und Caravan Bremen sind am Wochenende Anlaufpunkt für tausende Besucher

Von wegen Novemberblues – drei Tage lang beweist das beliebte Messetrio Fisch  &  Feines, Reiselust und Caravan Bremen wie bunt und abwechslungsreich die dunkle Jahreszeit in unserer Stadt ist. So können Urlaubshungrige und Genießer vom 8. bis 10. November in der Messe Bremen wieder auf große Entdecker- und Schlemmertour gehen. Ideen und Anregungen kommen von den mehr als 500 Ausstellern.

Bei der Genießermesse Fisch & Feines in der ÖVB-Arena und der Halle 2 finden Besucher nicht nur Delikatessen von A wie Arganöl bis Z wie Zanderfilet, sie können sich auf handwerklich hergestellte Produkte freuen, die durchweg eine strenge Qualitätsprüfung durchlaufen haben. Darunter sind auch die Erzeugnisse der vielen neuen Aussteller, wie zum Beispiel Marmelade mit kräftiger Räucherspecknote, Austern und Fleischkäse aus Welsfilet präsentieren.

Tanz und Musik am Stand der Seychellen

Hinzu kommen bewährte Angebote: Neben einem Kaffee-Special und zwei Fischauktionen mit frischem Fisch aus der Nordsee (beide Auktionen finden am Sonnabend statt) können beim Craft Beer Event in Halle 3 etwa 120 Bierspezialitäten probiert werden – darunter auch der grüne Kuckuck, ein Grünhopfenbier aus Bremen.

Wer Urlaubspläne schmiedet, ist auf der Reiselust genau richtig. Ein Tipp für Globetrotter, die es in die Ferne zieht, sind die Seychellen. Das Tropenparadies im Indischen Ozean ist in diesem Jahr offizielles Partnerland der Messe. In Halle 4 plant das Seychelles Tourist Office ein breitgefächertes Programm für die Messebesucher, unter anderem mit viel Tanz und Musik.

Aktiv im Urlaub – zu Wasser und zu Land

Ziele, die auch ohne Flugzeug zu erreichen sind, gibt es in der Halle 5 zu sehen: Wer gern auf Schusters Rappen unterwegs ist und nicht weit reisen möchte, der wird im österreichischen Höhenwandergebiet Wildkogel fündig. Ob Rundwege oder Gipfelwanderungen – in der Region gibt es über 1.000 Kilometer Wanderrouten in sämtlichen Schwierigkeitsgraden. In Halle 5 ist auch ein Spezial für Aktivurlaub zu finden – zu Lande und zu Wasser. Nebenan, in Halle 4, werden die vielen Möglichkeiten, die Urlauber in Nordamerika haben, aufgezeigt.

Reiseanbieter, Fluggesellschaften und Hotels präsentieren ihre Dienstleitungen und Produkte für jede denkbare Urlaubsform – egal ob man alleine oder mit der Familie reisen möchte. Besucher können auch einen Tauchgang in einem Tauchbecken ausprobieren und viele Trends entdecken.

Messe für Freunde des Campings und Caravanings

Wer lieber in seinen eigenen vier Wänden verreist, der ist auf der Caravan Bremen in den Hallen 5 bis 7 richtig. Caravaning ist so beliebt wie nie und Freunde des Campings können auf der Messe Wohnmobile, Wohnwagen, Zelte und entsprechendes Zubehör unter die Lupe nehmen und sich über die neuesten Trends informieren. Eines vorweg: Auch beim Camping sind der Ausstattung keine Grenzen nach oben gesetzt.

Die Messen sind von Freitag bis Sonntag, 8. bis 10. November, jeweils von 10 bis 18 Uhr geöffnet. Der Eintritt kostet 10 Euro, am Freitag ab 15 Uhr 5 Euro. Mehr auf fisch-feines.de, reiselust-bremen.de und caravan-bremen.de im Netz. Dort sind Zeiten für Vorträge und alle Informationen zu den Ausstellern zusammengetragen.

Teile jetzt den Artikel

Diese Artikel könnten Sie auch interessieren...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.