Feuerwehr Symbolfoto: WR Polizei und Feuerwehr sind am Büro der Bremer Grünen im Einsatz. Symbolfoto: WR
Mitte

Verdächtiges Pulver bei Grünen und Linken gefunden

Von
+++ UPDATE +++ Die Sperrung am Buntentorsteinweg wird aufgehoben.

UPDATE (14.06):

Auch am Buntentorsteinweg kann Entwarnung gegeben werden. Die Sperrungen dort werden laut Polizei nun aufgehoben. 

Am Morgen war in der Landesgeschäftsstelle der Bremer Grünen am Altenwall ein Brief mit verdächtigem Pulver aufgetaucht. Ein Mitarbeiter meldetet dies der Polizei. Etwa eineinhalb Stunden später wurde bei einem Abgeordnetenbüro der Linken am Buntentorsteinweg ebenfalls ein Umschlag mit Pulver gefunden.

Hakenkreuz auf dem Umschlag

Auf diesem Umschlag standen außerdem Beleidigungen und ein Hakenkreuz. Spezialisten untersuchten die Stoffe und stellten fest, dass es sich nicht um gefährliche chemische oder biologische Substanzen handelte.

Der Staatsschutz der Polizei Bremen ermittelt wegen des Verdachts der Störung des öffentlichen Friedens durch Androhen von Straftaten und dem Verwenden von Kennzeichen verfassungswidriger Organisationen. Zeugenhinweise nimmt der Kriminaldauerdienst  unter der Nummer 0421/362 38 88 entgegen.

UPDATE (13.26 Uhr ):

Nachdem am Altenwall Entwarnung gegebenen werden konnte, überprüfen die Delaborierer laut Polizei nun das Pulver aus dem Brief, der im Büro der Bremer Linken am Buntentorsteinweg gefunden wurde. Dafür wird die Straße zwischen Yorckstraße und Sedanstraße gesperrt. Dies betrifft auch die Straßenbahn der Linie 4.

++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++

UPDATE (13.05):

Die Polizei Bremen gibt Entwarnung: In den Briefen wurden keine gefährlichen Substanzen gefunden. Die Sperrung am Altenwall wurde bereits aufgehoben.

++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++

UPDATE (11.15 Uhr ):

Nun wurde laut Polizei auch ein Brief mit verdächtigem Pulver im Büro der Bremer Linken am Buntentorsteinweg gefunden. Auch dort sind Polizei und Feuerwehr im Einsatz.

++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++

Wie die Polizei Bremen auf ihrem Twitterkanal mitteilt, findet derzeit ein Einsatz von Feuerwehr und Polizei am Büro der Bremer Grünen am Altenwall statt.

Dort wurde ein Brief mit verdächtiger pulverartiger Substanz gefunden. Die Delaborierer seien alarmiert, der Bereich abgesperrt.

 

 

 

 

Teile jetzt den Artikel

Diese Artikel könnten Sie auch interessieren...

1 Antwort

  1. 21. März 2020

    […] 27.01.2020 – Weser-Report – Verdächtiges Pulver bei Grünen und Linken gefunden […]

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Fatal error: Uncaught Error: Call to undefined function acf_get_setting() in /var/customers/webs/kps/live2.weserreport.de/public_html/wp-content/plugins/complianz-gdpr/integrations/plugins/acf.php:7 Stack trace: #0 /var/customers/webs/kps/live2.weserreport.de/public_html/wp-includes/class-wp-hook.php(287): cmplz_acf_script(Array) #1 /var/customers/webs/kps/live2.weserreport.de/public_html/wp-includes/plugin.php(206): WP_Hook->apply_filters(Array, Array) #2 /var/customers/webs/kps/live2.weserreport.de/public_html/wp-content/plugins/complianz-gdpr/class-cookie-blocker.php(121): apply_filters('cmplz_known_scr...', Array) #3 /var/customers/webs/kps/live2.weserreport.de/public_html/wp-content/plugins/complianz-gdpr/class-cookie-blocker.php(41): cmplz_cookie_blocker->replace_tags('...') #4 [internal function]: cmplz_cookie_blocker->filter_buffer('...', 9) #5 /var/customers/webs/kps/live2.weserreport.de/public_html/wp-includes/functions.php(4609): ob_end_flush() #6 /var/customers/webs/kps/live2.wese in /var/customers/webs/kps/live2.weserreport.de/public_html/wp-content/plugins/complianz-gdpr/integrations/plugins/acf.php on line 7