Unfall Bahnhof Neustadt_4, Foto: Schlie Die Strecke Bremen-Delmenhorst ist derzeit gesperrt. Foto: Schlie
Neustadt

Neustadt: Waggons entgleist – Strecke gesperrt

Von
Am Bahnhof Neustadt in Bremen sind Waggons eines Güterzuges entgleist.

Am Bahnhof Neustadt in Bremen sind nach Informationen der Bundespolizei einzelne Waggons eines Güterzuges entgleist. Der Unfall ereignete sich direkt am Bahnsteig, wie ein Sprecher dem WESER REPORT mitteilte.

Personen kamen nicht zu Schaden. Die Strecke Bremen-Delmenhorst ist derzeit gesperrt.

Insgesamt waren neun Waggons eines Güterzuges entgleist. Dabei wurden die Gleise teilweise zerstört, zudem wurde die Oberleitung beschädigt. Wegen der Bergungsarbeiten bleibt die Bahnstrecke zwischen Bremen und Delmenhorst voraussichtlich bis Mittwochmorgen um 6 Uhr gesperrt, teilte die Bundespolizei zunächst mit. Die Deutschen Bahn dagegen wollte zunächst keine genaue Prognose zur Beendigung der Beeinträchtigungen abgeben. Der DB-Güterzug war auf der Fahrt von Oberhausen nach Wilhelmshaven. Dessen 38 Schüttgutwaggons waren leer und sollten in Wilhelmshaven mit Kohlen beladen werden. Wie es zu dem Vorfall kam, ist noch unklar.

Teile jetzt den Artikel

Diese Artikel könnten Sie auch interessieren...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.