Für die Linien der BSAG gelten an den Feiertagen Sonderfahrpläne .Foto: Archi Ab heute Abend fahren auf einem Teil der Strecke der Linie 1 und N1 Ersatzbusse. Symbolfoto: WR
Linie 1 und N1

Ersatzbusse fahren im Bremer Osten

Von
Auf der Strecke der Linie 1 und N1 fährt ab heute nachts ein Schienenersatzverkehr.

Wie die Bremer Straßenbahn AG (BSAG) mitteilt, enden in den Nächten von Montag auf Dienstag (10. auf 11. Februar) bis Donnerstag auf Freitag (13. auf 14. Februar) die Straßenbahnen der Linien 1 und N1 jeweils in der Zeit von 21 bis 3 Uhr an der Haltestelle Kurt-Huber-Straße.

Grund dafür sind Grünschnittarbeiten. Zwischen Kurt-Huber-Straße und Nußhorn fahren in dieser Zeit Ersatzbusse.

In Richtung Nußhorn fährt der Ersatzverkehr ab Haltestelle Kurt-Huber-Straße über die Geschwister Scholl-Straße, Stauffenbergstraße, Hinter dem Rennplatz, Ludwig-Roselius-Allee, Osterholzer Landstraße, Rockwinkeler Landstraße, Schevemoorer Landstraße, Graubündener Str., Züricher Straße, St.-Gotthard-Straße, Schweizer Eck, Waliser Straße, Tessiner Straße, St.-Gotthard-Straße, Otto-Brenner-Allee, Hans-Bredow-Straße und weiter bis zur Haltestelle Nußhorn.

In Richtung Kurt-Huber-Straße fährt der Ersatzverkehr ab Haltestelle Nußhorn über Hans-Bredow-Straße, Otto-Brenner-Allee, St.-Gotthard-Straße, Schweizer Eck, St. Gotthard-Straße, Züricher Straße, Graubündener Straße, Schevemoorer Landstraße, Rockwinkeler Landstraße, Osterholzer Landstraße, Ludwig-Roselius-Allee, Hinter dem Rennplatz, Stauffenbergstraße, Geschwister-Scholl-Straße bis zur Haltestelle Kurt-Huber-Straße.

 

Teile jetzt den Artikel

Diese Artikel könnten Sie auch interessieren...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.