Das Team der Weser-Jobs MesseFoto: pv Das Team der Weser-Jobs Messe. Foto: pv
Jobmesse

Talentjäger helfen bei der Jobsuche

Von
Die Wirtschaftsjunioren unterstützen auf der Weser-Jobs Messe beim Finden von passenden Ausbildungsberufen.

Über 35 Bremer Unternehmen bieten auf der Ausbildungsmesse Weser-Jobs am 21. und 22. Februar im Weserpark Schülerinnen und Schülern die Gelegenheit, in die bunte Berufswelt Bremens hinein zu schnuppern, Kontakte zu knüpfen und vielleicht sogar ein erstes Bewerbungsgespräch oder Praktikum zu vereinbaren.

Vom Anlagenmechaniker über Fluglotsen bis hin zum Werkstoffprüfer sind über 80 Ausbildungsberufe vertreten und zeigen die Ausbildungsvielfalt im Lande Bremen.

Mit dem Talentjäger unterwegs

Das Besondere: Auf der Messe werden die Nachwuchskräfte von morgen von den Führungskräften von heute unterstützt: Zahlreiche Wirtschaftsjunioren – ehrenamtlich engagierte junge Führungskräfte bis 40 Jahre – zeigen als Talentjäger den Messebesuchern ihr Jagdrevier und gehen gemeinsam auf die Jagd – nach dem perfekten Ausbildungsberuf.

Sie unterstützen gezielt bei den Gesprächen und stellen auch mal Fragen, die sich ein Messebesucher vielleicht nicht trauen würde zu stellen. Schüler können ihre „Jagdzeit“ ganz bequem auf weser-jobs.de buchen. Dort stellen sich auch die Talentjäger mit einem kurzen Video vor und es sind alle weiteren Informationen rund um die ausstellenden Firmen und Ausbildungsberufe zu finden.

Nach der Jagd Preise gewinnen

Am Tag der Messe erhalten die Teilnehmer dann am Infostand ihren sogenannten Jagdpass. Auf diesem bestätigen die Unternehmen die besonders gut geführten Gespräche mit einem Stempel. Mit fünf Stempeln kann man an einem Gewinnspiel teilnehmen und Preise gewinnen.

Anmeldungen sind über weser-jobs.de sowohl individuell als auch als Schulklasse möglich.

Auch an die heranwachsenden Berufseinsteiger von überübermorgen wird gedacht: Der komplette Überschuss der Weser-Jobs wird laut Veranstalter zu 100 Prozent an die Kita Walljunioren Bremen gespendet.

Was ist ein Talentjäger?

Die Talentjäger der Weser-Jobs sind junge Erwachsene, die Berufe erlernt haben, für die sich die Messebesucher interessieren. Bevor die Schülerinnen und Schüler zu den Unternehmen auf die Messe gehen, steht für sie ein Termin mit den Talentjägern an. Sie werden:
• Ein Einzelgespräch führen, um die Besucher individuell vorzubereiten.
• Draufschauen, welche Ausbildung passend sein könnte.
• Die Bewerbung checken und Styling-Tipps geben.

Gemeinsam sprechen Schüler und Talentjäger dann die möglichen Unternehmen an. Dabei helfen die Taletjäger die richtigen Worte zu finden. Bei der Vermittlung von Ausbildungsplätzen und Praktika bringen sie ihre Erfahrung ein.

Präses ist Schirmherrin

Janina Marahrens-Hashagen, Präses der Handelskammer Bremen, unterstützt die Messe als Schirmherrin: „Die Entscheidung für eine berufliche Ausbildung ist wichtig und sollte gut vorbereitet

Janina Marahrens-Hashagen Foto: Schlie

Janina Marahrens-Hashagen
Foto: Schlie

sein. Die an der Weser-Jobs beteiligten Unternehmen helfen bei der beruflichen Orientierung und beim Start in eine Ausbildung. Dieses Engagement der Wirtschaft finde ich enorm wichtig!“

Die Schülerinnen und Schüler sollen die Chance nutzen, sich über die unterschiedlichen Ausbildungsmöglichkeiten und Karriereperspektiven zu informieren. Und sich dabei von den Talentjägern unterstützen lassen.

Wirtschaftsjunioren: Junge Erwachsene

Zum Juniorenkreis der Handelskammer Bremen gehören etwa 100 junge Unternehmer und Führungskräfte bis 40 Jahre. Sie engagieren sich in verschiedenen Arbeitskreisen ehrenamtlich für Bremen, beispielsweise durch Bewerbertrainings für Jugendliche, Projekte für Existenzgründer und Spendenaktionen für soziale Einrichtungen.

Die Bremer Wirtschaftsjunioren sind Teil der Wirtschaftsjunioren Deutschland, dem größten Netzwerk junger Unternehmer der Bundesrepublik.

Kostenloser Fotoservice

Eine offene freundliche Aufnahme vermittelt Sympathie und Kompetenz. Somit werden die Chancen erhöht, in die engere Auswahl zu kommen.

Auf der Messe Weser-Jobs gibt es deshalb einen kostenlosen Bewerbungsfotoservice vom Fotografen Hauke Müller. Es wird um Anmeldung auf weser-jobs.de/schueler gebeten.

Diese Artikel könnten Sie auch interessieren...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.