Polizeirevier-Woltmershausen5-720x340 Am Revier in Woltmershausen wird möglicherweise schon ab Januar eine der freien KoP-Stellen wieder besetzt. Foto: Schlie
Woltmershausen

Neuer Kontaktpolizist für Bremen-Woltmershausen

Von
Eine positive Nachricht für die Woltmershauser: Nach mehr als einem halben Jahr mit nur einer Kontaktbeamtin soll das Team am Revier ab Januar um einen KoP verstärkt werden.

Von Mirja Mader

Noch Ende Mai sah die Situation am Revier in Woltmershausen so aus: Der zweite von drei Kontaktpolizisten (KoP) ging in den Ruhestand. So war nur noch eine der Stellen – durch Kirsten Schader – besetzt.

Ursprünglich hieß es, die vakanten Positionen könnten frühestens im Herbst 2018 neu vergeben werden (wir berichteten). Schrader sollte sich weiterhin um die Schulen im Stadtteil kümmern, zudem für die Ortsteile Seehausen und Strom zuständig sein.

Neustadt hilft im Stadtteil aus

„Wir hatten keine Möglichkeit, den Personalmangel zu kompensieren“, sagt Werner Oltmann, Leiter des Polizeireviers Woltmershausen. Bis Ende des Jahres hilft nun Rüdiger Opitz aus der Neustadt aus und besetzt somit temporär eine der zwei vakanten Stellen.

Mittlerweile sei der Druck aber so groß geworden, dass die Polizeiführung im August entschieden habe, fünf KoP-Stellen sofort neu zu besetzen, eine davon in Woltmershausen, berichtete Oltmann nun im Rahmen der Sitzung des Ausschusses für Integration, Kultur, Inneres und Soziales des Beirats Woltmershausen.

Im Idealfall ab Januar im Dienst

„Die Stellen wurden ausgeschrieben und unter den Bewerbern wurden fünf Kollegen ausgewählt“, erklärte der Revierleiter. „Ich halte alle Fünf für sehr geeignete Kontaktpolizisten. Von den drei Stellen, die wir im Soll haben, sind dann zwei besetzt und wir sind sehr sicher, dass wir einen guten und engagierten Mitarbeiter gewinnen konnten.“

Im Idealfall könne die Stelle bereits zum ersten Januar besetzt sein, realistisch sei aber auch der darauffolgende Monat. Noch nicht fest steht laut Oltmann allerdings, ob Opitz weiterhin am Revier in Woltmershausen bleibt, bis der neue Kollege seinen Dienst antritt.

Diese Artikel könnten Sie auch interessieren...

Schreibe einen Kommentar