Bei Tumulten während eines Fußballturnieres in Verden konnten nur wenig Täter festgenommen werden. Foto: pv In der Innenstadt wurde am Wochenende ein Tourist beraubt. Foto: WR
Mitte

Halskette entrissen – Polizei sucht Zeugen

Von
Ein bislang unbekannter Täter hat in der Nacht von Samstag auf Sonntag einen 60 Jahre alten Touristen im Innenstadtbereich beraubt. Anschließend flüchtete der Mann mit seiner Beute in die Wallanlagen.

Gegen Mitternacht befanden sich der 60-jährige Niederländer und seine Begleitung auf dem Rückweg zu ihrem Hotel an der Birkenstraße. 

Ein Unbekannter trat auf sie zu und bat um Feuer. In dem Moment als der Tourist sein Feuerzeug zückte, riss der Fragende ihm seine Goldkette vom Hals und stürmte davon.

Der 60-Jährige versuchte noch dem Flüchtenden zu folgen, rutschte jedoch auf dem glitschigen Pflaster aus und stürzte. Dabei verletzte er sich leicht. 

Hinweise an den Kriminaldauerdienst

Der Niederländer beschrieb den Räuber als dunkelhaarig.

Er soll mit seinem späteren Opfer Deutsch gesprochen haben. Die Polizei bittet um Mithilfe.

Hinweise zur Raubtat nimmt der Kriminaldauerdienst der Polizei Bremen unter 362 38 88 entgegen.

Teile den Bericht

Diese Artikel könnten Sie auch interessieren...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.