Swantje Wrobel repariert einen alten Radiowecker. Foto: Neloska

Bremer starten ehrenamtlichen Reparatur-Service

Gerät kaputt, also ab in den Müll. Richtig? Falsch – finden zumindest die Organisatoren des Repair Cafés. Im Hulsberg-Viertel startete die erste Runde für den Reparatur-Service. Schon Ende Februar geht es in Horn weiter. mehr...
Die Polizei bittet bei Fällen wie den falschen Handwerkern, verdächtige Personen unter der 110 zu ,elden. Räuber Einbrecher Betrüger Foto:av

86-jähriger Rentner in Garage ausgeraubt

Ein 86-Jähriger Bremer ist am Samstagnachmittag in der Vahr überfallen und ausgeraubt worden. Dabei wurde das Opfer leicht verletzt. Der Räuber konnte mit seiner Beute unerkannt flüchten. Die Polizei sucht nach Zeugen. mehr...
Michael Brinkmann ist als Fahrradkurier oft viele Stunden in der Kälte unterwegs. Foto: Schlie

Welche Tipps Bremer gegen die Kälte haben

Draußen ist es kalt – also: ab ins Warme. Aber was ist, wenn das berufsbedingt keine Option ist? Vier Bremer, die auch in den eisigen Monaten draußen arbeiten müssen, erklären, was ihnen am besten gegen die Kälte hilft. mehr...
Im Saal des Bürgerhauses findet der erste Hemelinger Freilwilligentag statt. Foto: WR

Ehrenamt sucht Freiwillige in Hemelingen

Wer sich ehrenamtlich engagieren möchte, sollte am 18. Februar im Bürgerhaus Hemelingen vorbeischauen. Dort stellen Institutionen aus dem Bremer Osten ihre Arbeit vor und beantworten alle Fragen rund ums Thema Ehrenamt. mehr...