Wenig Platz für Partygänger - und Autos: So sah der Breitenweg am Dienstag aus. Foto: Schlie
Bremen Baut

Umbau der Bremer Discomeile: Jetzt geht‘s los

Von
Der Bauzaun steht, die Warnschilder hängen. Entlang der Discomeile ist der Rembertiring stadtauswärts schon eingeschränkt auf eine Spur. Zunächst sollen dort Gas- und Wasserleitungen verlegt werden.

Anfang September beginnt der achtwöchige Umbau der Discomeile an der Ecke zur Rembertistraße. Zuvor, Ende August, geht die Wohnungsgesellschaft Gewoba daran, die Fassade ihres Bürohaus dort zu erneuern.

Nach den Arbeiten an der Ecke zur Rembertistraße geht es an der Kreuzung Herdentorsteinweg/Breitenweg weiter. Insgesamt dauert der Umbau 35 Wochen und kostet rund zwei Millionen Euro, 1,5 Millionen steuert der Bund bei.

Teile den Bericht

Diese Artikel könnten Sie auch interessieren...