Symbolfoto: Polizeiwagen Die Ermittlungen zur Unfallursache dauern an. Symbolbild: WR
Östliche Vorstadt

Zusammenstoß auf dem Osterdeich

Von
Am Montagmittag kollidierten auf dem Osterdeich mehrere Fahrzeuge. Zwei Personen wurden verletzt.

Ein Autofahrer fuhr gegen 12 Uhr mit seinem Dacia Logan auf dem Osterdeich in Richtung Hastedt. Kurz vor der Einmündung zur Celler Straße geriet der Wagen plötzlich ins Schlingern und in den Gegenverkehr.

Dabei streifte er zunächst den Opel Corsa einer 24-Jährigen und stieß anschließend frontal mit einer Sattelzugmaschine zusammen. Während die Opel-Fahrerin mit dem Schrecken davon kam, wurden bei dem Unfall der 28-jährige Autofahrer schwer und der 45-jährige Fahrer des Sattelzuges leicht verletzt.

20.000 Euro Schaden

Beide mussten im Krankenhaus behandelt werden.

Der Dacia und die Sattelzugmaschine wurden abgeschleppt. Insgesamt entstand ein Sachschaden in Höhe von etwa 20.000 Euro. Der Osterdeich war für die Dauer der Unfallaufnahme in beiden Fahrtrichtungen voll gesperrt. Die Ermittlungen zur Unfallursache dauern an.

Teile jetzt den Artikel

Diese Artikel könnten Sie auch interessieren...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.