Die Uraufführung war bereits ein Erfolg. Jetzt ist das Ensemble des Altonaer Theater mit dem Stück „Der Hunderjährige, der aus dem Fenster stieg und verschwand“ zu Gast in Delmenhorst.Foto: G. Barania Die Uraufführung war bereits ein Erfolg. Jetzt ist das Ensemble des Altonaer Theater mit dem Stück „Der Hunderjährige, der aus dem Fenster stieg und verschwand“ zu Gast in Delmenhorst. Foto: G. Barania
Schauspiel

“Der Hundertjährige” im Kleinen Haus

Von
Zuerst hat es der Bestseller in die Kinos geschafft, nun kommt „Der Hunderjährige, der aus dem Fenster stieg und verschwand“ auf die Bühne. Gezeigt wird das Stück am kommenden Sonnabend im Kleinen Haus in Delmenhorst.

Das Stück “Der Hundertjährige, der aus dem Fenster stieg und verschwand” dreht sich um Allan Karlsson, der vor allem eines in seinem sehr langen Leben gelernt hat: Schnaps aus Ziegenmilch herzustellen und eine Atombombe zu basteln. Wie das genau funktioniert, zeigen die Akteure des Altonaer Theaters am 2. April um 20 Uhr im Kleinen Haus in Delmenhorst. Protagonisten in dem Schauspiel von Axel Schneider nach dem Bestseller von Jonas Jonasson sind unter anderem Achmed Ole Bielfeldt, Franz-Joseph Dieken und Holger Umbreit.

Der Hundertjährige verschwindet

Zur Geschichte: Eigentlich hätte Allan Karlsson einen Grund zu feiern. Doch während sich der Stadtrat und die lokale Presse auf das große Spektakel vorbereiten, verschwindet der Hundertjährige ganz einfach – und versetzt ganz Schweden in Aufruhr. Ein Koffer mit gestohlenem Geld, in dessen Besitz Allan eher zufällig gelangt, bringt eine Verbrecherorganisation auf den Plan, die ihr Eigentum zurück haben möchte. So kommt es, dass schließlich nicht nur die Polizei hinter ihm her ist, sondern auch die Ganoven.

Karten für das Schauspiel gibt es bei den Mitarbeiterinnen der Delmenhorster Konzert- und Theaterdirektion im Kleinen Haus, Telefon 04221 1 65 65.

Diese Artikel könnten Sie auch interessieren...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Fatal error: Uncaught Error: Call to undefined function acf_get_setting() in /var/customers/webs/kps/live2.weserreport.de/public_html/wp-content/plugins/complianz-gdpr/integrations/plugins/acf.php:7 Stack trace: #0 /var/customers/webs/kps/live2.weserreport.de/public_html/wp-includes/class-wp-hook.php(287): cmplz_acf_script(Array) #1 /var/customers/webs/kps/live2.weserreport.de/public_html/wp-includes/plugin.php(206): WP_Hook->apply_filters(Array, Array) #2 /var/customers/webs/kps/live2.weserreport.de/public_html/wp-content/plugins/complianz-gdpr/class-cookie-blocker.php(119): apply_filters('cmplz_known_scr...', Array) #3 /var/customers/webs/kps/live2.weserreport.de/public_html/wp-content/plugins/complianz-gdpr/class-cookie-blocker.php(41): cmplz_cookie_blocker->replace_tags('...') #4 [internal function]: cmplz_cookie_blocker->filter_buffer('...', 9) #5 /var/customers/webs/kps/live2.weserreport.de/public_html/wp-includes/functions.php(4673): ob_end_flush() #6 /var/customers/webs/kps/live2.wese in /var/customers/webs/kps/live2.weserreport.de/public_html/wp-content/plugins/complianz-gdpr/integrations/plugins/acf.php on line 7