Das Lions-Organisationsteam mit (v.l.) Caner Kiran, Stephan Theis, Jörn Stilke, Kai Brüning und Axel Langnau hofft für das Benefiz-Konzert auf viele interessierte Gäste. Foto: Konczak Das Lions-Organisationsteam mit (v.l.) Caner Kiran, Stephan Theis, Jörn Stilke, Kai Brüning und Axel Langnau hofft für das Benefiz-Konzert auf viele interessierte Gäste. Foto: Konczak
Benefizkonzert

Lions setzen sich für die Integrationslotsen ein

Von
Der Lions Club Delmenhorst lädt für den 5. Februar 2017 zu einem Benefiz-Jazzfrühschoppen ein. Launiger Treffpunkt für Interessierte ist im Autohaus Brünung an der Nordenhamer Straße.

Rund 20 Musikerinnen und Musiker der Bigband des Polizeiorchesters Niedersachsen unter der Leitung von Björn Vüllgraf möchten ab 11 Uhr für den musikalischen Rahmen sorgen und „Jazz vom Feinsten“ zu Gehör bringen – Lieder von Frank Sinatra über Steve Wonder bis hin zu Michael Jackson. Mit dabei wird zudem die 26-jährige Sängerin Shereen Adam sein. „Sie zusammen mit der Bigband zu hören, ist ein absolutes Klangerlebnis“, verspricht Polizeichef und Lion Jörn Stilke, der den Kontakt zum Polizeiorchester geknüpft hat.

Der Erlös aus der Veranstaltung soll komplett dem Delmenhorster Integrationslotsen-Team zugute kommen. „Das passt sehr gut in unsere Zeit und wenn man durch die Stadt geht, dann wird schnell klar, dass sich dieser Einsatz lohnen wird“, sagt Jörn Stilke hinsichtlich der guten Integrationsarbeit, die hier geleistet werde. Denn Integration höre  nicht einfach auf, wenn man Flüchtlinge vom Bus abgeholt und sie untergebracht habe. „Es gehören viele Dinge dazu, wenn man ein Teil unserer Gesellschaft werden möchte.“

Veranstaltung der Lions soll in Serie gehen

Ziel der Lions ist es – sofern die „Premiere“ ein Erfolg wird – mit der Veranstaltung jährlich in Serie zu gehen. „Es gibt jede Menge Projekte in Delmenhorst, die eine Förderung verdienen“, sind sich die Lions unisono einig. Neben den Eintrittsgeldern wolle man daher zusätzlich noch eine Spendenbox bei der Veranstaltung im Autohaus Brüning aufstellen.

Das musikalische Programm der Bigband und Sängerin – kombiniert mit einem rustikalen Angebot an Speisen – soll am 5. Februar um 11 Uhr beginnen. Einlass ist bereits ab 10.30 Uhr. Die Karten für das Ereignis gibt es  für jeweils 15 Euro im Autohaus Brüning sowie bei der Delmenhorster Wirtschaftsförderungsgesellschaft im Rathaus und in der Volksbank an der Mühlenstraße. Insgesamt können maximal 250 Karten für das Benefiz-Konzert verkauft werden.

Diese Artikel könnten Sie auch interessieren...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.