an-Peter Halves (links) von der City-Initiative und Verkehrssenator Joachim Lohse freuten sich über die Anlage. Foto: Schlie
Verkehrssicherheit

Neue Querung an der Schlachte eingeweiht

Von
Nach Unfällen soll die Kreuzung sicherer werden: An der Bürgermeister-Smidt-Brücke auf Höhe der Schlachte wurde ein neuer Fußgängerüberweg eröffnet. Fußgänger können nun von einem Teil der Schlachte zum anderen gelangen.

Pünktlich zu Beginn der Weihnachtszeit und des Schlachte-Zaubers wurde an der Bürgermeister-Smidt-Brücke auf Höhe der Schlachte jetzt ein neuer Fußgängerüberweg eröffnet. Er soll Fußgängern helfen, vom einen Teil der Schlachte zum anderen zu gelangen. Eine weitere Querung Am Deich wird in der nächsten Woche fertiggestellt.

Nach Abschluss der sechswöchigen Bauzeit freute sich Verkehrssenator Joachim Lohse über die Eröffnung. „Es war uns wichtig, die Baumaßnahme zeitnah zu präsentieren. Gerade im Hinblick auf die Unfälle der Vergangenheit können wir jetzt hier für mehr Sicherheit sorgen“, sagte Lohse.

Im Juni dieses Jahres hatte ein 18-jähriger Motorradfahrer eine 78-jährige Fußgängerin, die gerade die Straße überqueren wollte, an dieser Stelle erfasst. Beide starben durch die Wucht des Zusammenstoßes. Der Unfall löste eine Sicherheitsdebatte aus – das Verkehrsressort prüfte Möglichkeiten für ein Tempolimit und eine Querung.

Teile jetzt den Artikel

Diese Artikel könnten Sie auch interessieren...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.