Derzeit befinden sich noch zwei Covid-19 Patienten im Delmenhorster Krankenhaus in stationärer Behandlung. Foto: Konczak
Corona

Corona-Patientin darf Krankenhaus verlassen

Von
Covid-19 ist weiterhin das alles bestimmende Thema im Josef-Hospital Delmenhorst

Derzeit befinden sich noch zwei Covid-19 Patienten im Delmenhorster Krankenhaus in stationärer Behandlung. Laut der Krankenhaus-Sprecherin Aline Becker ist bei beiden Patienten der Zustand nicht kritisch.

Eine Patientin wurde gestern, in Abstimmung mit dem Gesundheitsamt, in die häusliche Quarantäne entlassen. Sie wird nun vom Gesundheitsamt weiter überwacht, da sie noch nicht symptomfrei ist. Auf Grund ihres guten Allgemeinzustandes war ein Aufenthalt in der Klinik nicht mehr notwendig.

Keine Hoffnung gab es dagegen für eine andere Covid-19-Patientin, die intensivmedizinisch versorgt werden musste. Sie ist verstorben.  Die Frau war um die 70 Jahre alt und hatte Vorerkrankungen.

Diese Artikel könnten Sie auch interessieren...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.