Ein wahres Flammeninferno hat Feuerwehrkräfte bis weit in die Nacht in Atem gehalten. Foto: Günther Richter Ein wahres Flammeninferno hat Feuerwehrkräfte bis weit in die Nacht in Atem gehalten. Foto: Günther Richter
Großbrand

Flammeninferno auf ehemaligem Möller-Gelände

Von
Ein Flammeninferno hat Feuerwehrkräfte in der Nacht von Donnerstag auf Freitag in Atem gehalten.

Aus bislang ungeklärter Ursache brach am Donnerstagabend im hinteren Teil der Lagerhalle einer ehemaligen Fabrik an der Oldenburger Landstraße ein Feuer aus. Die Halle wurde unter anderem für technische Arbeiten an Fahrzeugen genutzt.

Beim Eintreffen der Rettungskräfte brannte der hintere Teil der Halle lichterloh. Auch zahlreiche Autos hatten Feuer gefangen. Letztlich brannte etwa ein Drittel der Lagehalle aus. Die Feuerwehr konnte eine Ausbreitung auf weitere Lagerhallen  verhindern.

Asbesthaltige Platten

Da die Bedachung aus asbesthaltigen Platten bestand, führte die Feuerwehr Schadstoffmessungen am Brandort und den angrenzenden Wohngebieten durch. Eine Belastung konnte nicht festgestellt werden. Die Schadenshöhe steht derzeit noch nicht fest.

Die Berufsfeuerwehren Delmenhorst und Bremen sowie die Freiwilligen Feuerwehren Stadt Delmenhorst, Delmenhorst Süd, Hasbergen, Bergedorf, Wildeshausen, Ahlhorn, Cloppenburg und Bremen-Blumenthal waren mit etwa 80 Einsatzkräften bis in die Nachtstunden mit dem Löschen beschäftigt.

Polizei ermittelt

Personen wurden glücklicherweise nicht verletzt. Die Polizei hat die Ermittlungen aufgenommen. Der Brandort wurde beschlagnahmt.

Der hintere Teil der Halle brannte völlig aus. Foto: Günther Richter

Der hintere Teil der Halle brannte völlig aus. Foto: Günther Richter

Diese Artikel könnten Sie auch interessieren...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Fatal error: Uncaught Error: Call to undefined function acf_get_setting() in /var/customers/webs/kps/live2.weserreport.de/public_html/wp-content/plugins/complianz-gdpr/integrations/plugins/acf.php:7 Stack trace: #0 /var/customers/webs/kps/live2.weserreport.de/public_html/wp-includes/class-wp-hook.php(287): cmplz_acf_script(Array) #1 /var/customers/webs/kps/live2.weserreport.de/public_html/wp-includes/plugin.php(206): WP_Hook->apply_filters(Array, Array) #2 /var/customers/webs/kps/live2.weserreport.de/public_html/wp-content/plugins/complianz-gdpr/class-cookie-blocker.php(119): apply_filters('cmplz_known_scr...', Array) #3 /var/customers/webs/kps/live2.weserreport.de/public_html/wp-content/plugins/complianz-gdpr/class-cookie-blocker.php(41): cmplz_cookie_blocker->replace_tags('...') #4 [internal function]: cmplz_cookie_blocker->filter_buffer('...', 9) #5 /var/customers/webs/kps/live2.weserreport.de/public_html/wp-includes/functions.php(4669): ob_end_flush() #6 /var/customers/webs/kps/live2.wese in /var/customers/webs/kps/live2.weserreport.de/public_html/wp-content/plugins/complianz-gdpr/integrations/plugins/acf.php on line 7