Kinder und Eltern versuchen im Universum, einen kniffligen Code zu knacken. Foto: Universum Bremen
Verlosung

Geheimnis um einen grünen Koffer

Von
Der WESER REPORT verlost ein Abenteuerspiel für die ganze Familie im Universum.

Anfassen, kurbeln, experimentieren – im Universum Bremen gibt es jede Menge auszuprobieren. Was hat da wohl eine Person zu suchen, die einen kleinen, grünen Koffer trägt? Ist sie gar nicht wegen der Experimente hier, sondern führt etwas im Schilde? Ist das beliebte Science Center vielleicht sogar in Gefahr?

Um die Ecke denken

Bei dem spannenden Abenteuerspiel „Mission Universum“ folgen die Teilnehmer jeder erdenklichen Spur, um die verdächtige Person zu überführen, den geheimnisvollen Koffer zu finden, seinen Code zu knacken und unschädlich zu machen.

Dabei gilt es, knifflige Aufgaben an unterschiedlichen Exponaten wie dem Zerrspiegel oder der Tastgalerie zu lösen, Aussagen von Zeugen auszuwerten und um die Ecke zu denken. Nur gemeinsam kann der Fall gelöst werden.

Familien sind gefordert

Für das Rätselspiel können sich Familien mit mindestens vier Personen bewerben, wobei die Kinder bereits im Grundschulalter sein sollten. Das Spiel dauert etwa zwei Stunden.

Die „Mission Universum“ wird im Rahmen dieser Verlosung zum allerersten Mal durchgeführt und die glückliche Gewinnerfamilie kann somit echten Pioniergeist beweisen.
Wenn das Universum nach dem Teil-Lockdown wieder regulär geöffnet hat, soll dieses Veranstaltungsformat bald auch für die Kindergeburtstage gebucht werden können.

Verlosung

Abenteuerspiel „Mission Universum“ im Universum Bremen

Der genaue Termin wird noch abgestimmt und ist abhängig vom Infektionsgeschehen. Bewerben können sich Familien mit mindestens vier Personen (Mindestalter 6 Jahre).

Rufen Sie uns an bis Samstag, 12. Dezember, 18 Uhr, unter der
Rufnummer 0137 – 87 80 20 – 7

Ein Anruf kostet 0,50 Euro inkl. MwSt. aus dem Festnetz. Mobilfunkpreise können abweichen. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen, der Gewinner wird benachrichtigt. Die Teilnahme von Personen unter 18 Jahren ist ausgeschlossen. weserreport.de/datenschutzerklaerung/

 

Diese Artikel könnten Sie auch interessieren...

Schreibe einen Kommentar