Karoline Linnert. Foto: Schlie

Schwarze Null zum ersten Mal seit 18 Jahren

Bremens Finanzsenatorin Karoline Linnert hat am Donnerstag das erste Mal seit 18 Jahren eine schwarze Null für den Bremer Haushalt von 2016 verkündet. Grund für das positive Ergebnis sind vor allem Steuereinnahmen. mehr...

Notsituation in Bremen abgewendet

Der Kassensturz zum Jahresabschluss hat ein erfreuliches Ergebnis zu Tage gebracht: Die Defizitobergrenze von 501 Millionen für Bremen wird eingehalten und so der Weg frei gemacht für die Konsolidierungshilfe. mehr...

Wie es nach dem BLB-Verkauf nun weitergeht

Nach diesem Debakel muss sich der Blick nach vorne richten, sagt der Bremer Wirtschaftswissenschaftler Rudolf Hickel. Für den Weser Report kommentiert er den Verkauf der Bremer Landesbank und den Übergang der Anteile. mehr...
Der neue Innenhof der Bremer Landesbank. Foto: Schlie

Was passiert mit den Landesbank-Millionen?

Landesbank-Verkauf: Jetzt geht es um Einnahmen, Beteiligungen und Arbeitsplätze. Bremen stehen schwierige Verhandlungen um die Anteile der Gewoba bevor. Folgenschwer dürften die Synergien werden, die die Nord LB sucht. mehr...