Mehr Körperverletzungen in der Innenstadt

Im Bereich Innenstadt und Steintor nahmen die Fälle von Körperverletzung zu. Die restliche Gesamtzahl an Delikten sank aber, etwa bei Einbrüchen. Dennoch sind einige Stadtteile von diesen mehr bedroht als andere. mehr...

Sanierungsarbeiten sind dringend notwendig

Das Bauschild steht schon länger. Die Arbeiten hätten schon 2016 beginnen sollen. Foto: Schlie
Das Abwasserunternehmen hanseWasser plant ab Mai Renovierungsarbeiten rund um das Horner Pumpwerk. Bis zu 85 Jahre alte, unterirdische Schächte aus Mauerwerk müssen mittels Schlauchverfahren aufgerüstet werden. mehr...

Freitags müssen Autos draußen bleiben

Die Schilder zur Straßensperrung stehen schon. Foto. Schlie
Große Freude bei den Kleinen im Stadtteil: Die Tietjenstraße wird ab Freitag, 28. April, zur ersten temporären Spielstraße in Horn-Lehe. Alle sind zur Eröffnungsveranstaltung willkommen. mehr...

Freude über viel ehrenamtliches Engagement

In Horn Lehe gab es bei der Integration von Flüchtlingen viel ehrenamtliches Engagement. Foto: WR
Die Polizeistrukturreform, ein Mangel an Betreuungsplätzen für Kinder im Stadtteil und natürlich die Integration von Flüchtlingen – die Themen in Horn-Lehe waren vielfältig. Die Ortsamtsleiterin blickt zurück. mehr...