Es gibt viel Schönes zu finden

Frauke Alber und Annika Paul aus dem Viertel gehören zum Organisationsteam des Marktes. Foto: pv
Unter dem Titel „finden!“ zeigen am 5. und 6. Mai, jeweils von 11 Uhr bis 18 Uhr 50 Kunsthandwerker und Designer aus ganz Deutschland ihre Arbeiten in der Unteren Rathaushalle und erstmalig auch auf dem Marktplatz. mehr...

Wenn die Schulnoten bald per App kommen

Bremen strebt eine umfangreiche Digitalisierung des Unterrichts an. Bis zu einer Million pro Jahr sollen im Rahmen von IT-Investitionen in die Schulen fließen. Gegner sehen das als "gefährlichen Irrweg" an. mehr...

Mehr Einbrüche im Bremer Osten

Einbrüche in Autos, Wohnungen und Häuser sind in Bremen keine Seltenheit. Die Aufklärungsquote liegt dabei je unter zehn Prozent. Vor allem in Oberneuland und Horn sind die Autoknacker sehr aktiv. mehr...