Klimaschutz kommt bei den Bremern gut an

Die „Ackerhelden“ der Gemüse-Gruppe Flächen des Nabu, um einen Großteil ihres Eigenbedarfs saisonal und klimafreundlich anzubauen. Foto: Nabu
Die gärtnernde Gemüse-Gruppe des Naturschutzbunds (Nabu) hat reichlich Fans. Gut zwei Dutzend davon gärtnern nun regelmäßig, um einen Großteil ihres Eigenbedarfs saisonal und klimafreundlich anzubauen. mehr...

Alteingesessene und neue Bremer erkunden die Vahr

Auch für alteingesessene Bremer gibt es in der Vahr noch viele schöne Ecken zu entdecken. Foto: BZ Vahr
Kulturelle Angebote, verwinkelte, Plätze, spannende Orte – Wie gut kennt man seinen eigenen Stadtteil eigentlich und weiß, wo was zu finden ist? Wer die Vahr ganz neu kennenlernen möchte, hat Dienstag Gelegenheit dazu. mehr...

Songs und Kabarett über Flucht und Heimat

Der Auftritt der Zollhausboys gehört zum Programm der Ausstellung „Outsider, Insider, Grenzgänger“. Foto: Uwe Joestingmeier
Die Zollhausboys sind vier junge syrische Bremer Neubürger, die gemeinsam mit den Künstlern Pago Balke und Gerhard Stengert ein musikalisches Programm über Flucht, Heimat und Fremdheit erarbeitet haben. mehr...