Es wird immer enger für den SV Werder

Kapitän Clemens Fritz (M.) und seine Mannschaftskollegen bedankten sich nach Abpfiff noch bei den 6.500 mitgereisten Fans. Danach ging es in die Kabine.Foto: Nordphoto
Durch die Pleite beim HSV und Frankfurts Sieg gegen Mainz ist Werders Vorsprung auf die Eintracht auf einen Punkt zusammengeschmolzen. Der Abstieg droht. Und der eventuelle Relegationsgegner ist in bärenstarker Form. mehr...

Werder will den großen FC Bayern ärgern

Beim letzten Gastspiel in München ging Werder 0:5 unter. Hier grätscht Xabi Alonso Levin Öztunali ab. Foto: Nordphoto
Am Dienstag tritt Werder im DFB-Pokal-Halbfinale beim FC Bayern an. Auf dem Papier eine klare Sache für den Rekordmeister. Doch die Gäste wollen den Favoriten ärgern und nehmen den Schwung vom 3:2 gegen Wolfsburg mit. mehr...

DFB ermittelt gegen Papy Djilobodji

Papy Djilobodji geriet mit dem Mainzer Pablo de Blasis (l.) mehrfach aneinander. Foto: Nordphoto
Werder-Verteidiger Papy Djilobodji muss eine nachträgliche Sperre befürchten. Nach seiner "Kopf ab"-Geste beim 1:1 gegen Mainz hat der Kontrollausschuss des Deutschen Fußball-Bundes (DFB) die Ermittlungen aufgenommen. mehr...

Weitere Transfers bei Werder

Das Personalkarussell dreht sich weiter bei Werder: Am Freitag wurde bekannt, dass Levent Aycicek an 1860 München ausgeliehen wird. Papy Djilobodjy und Laszlo Kleheisler absolvierten bereits ihre erste Trainingseinheit. mehr...

Lukimya verlässt Werder

Das kommt überraschend. Innenverteidiger Assani Lukimya verlässt Werder und wechselt mit sofortiger Wirkung zum chinesischen Erstligisten Liaoning FC. Als Ablöse sind zwei Millionen Euro im Gespräch. mehr...